Ultraleicht in/durch Ukraine

Forum - Fliegen & Reisen
  • Servus zusammen,

    möchte durch ukrainischen Luftraum von Ungarn nach Moldavien. 

    Hat jemand Infos zu Ukraine, ist da eine Genehmigung oÄ nötig?

    gegebenenfalls zur Landung?

    lg

    BJB

  • Meines Wissens (Stand vor 6 Wochen) ist der Ukrainische Luftraum zur Zeit für UL tabu, musst wohl drum herum fliegen. Wo soll es denn hin gehen?

  • Von Ungarn nach Moldavien geht auch über Rumänien. Wäre auch EU... Sollte einfacher sein als UA.

  • Das wird jedenfalls komplex,...sind ja eine Lufträume wo du da durch musst. Nicht easy, aber total spannend....der DULV hatte auf der Homepage mal eine Übersicht zu den Ländern zu denen es Vereinbarungen gab, konnte ich aber auf die Schnelle gerade nicht finden

  • Das stimmt. Ungarn und Rumänien ist einfach. War ich schon. 

    Komme diesmal von Norden her und es wär ein Abkürzung. 

    In dem dulv  pdf ist Ukraine nicht drin. 

    Warum ist Ukraine für D-M tabu? Woher hast das?

    ich mein, die bauen UL ja dort...

  • Bohn Jon Bovi schrieb:
    Warum ist Ukraine für D-M tabu?
    Weil die keine eingebauten Raketenabwehrsysteme (Flare) haben. Die wären in gewissen Teilen der Ukraine wohl hilfreich.  *grins*

  • Bohn Jon Bovi schrieb:

    Warum ist Ukraine für D-M tabu? Woher hast das? Ich mein, die bauen UL ja dort...

    Da kann ich nichts genaues sagen. Aber UA kann soviele UL bauen, wie sie Spass haben. Ob Du mit Deinem SPL und einem D-Mxxx durchfliegen darfst, hängt davon ab, was DE und UA ausgehandelt haben.

    Ohne gegenseitige Anerkennung fehlt Deinem UL schlicht die Lufttüchtigkeit und Dir die Lizenz...

    -- -- --

    Nur so als Beispiel: Bis vor wenigen Jahren musstest Du Dir bei unserem ansonsten sehr unkomplizierten Nachbarn im Süden (AT) für den Einflug mit einem dt. UL in eine CTR oder Delta jährlich neu für ca. 200 € von der ACG die Lufttüchtigkeit deines Vogels bestätigen lassen. Gültig bis Ablauf JNP oder Versicherung, was auch immer früher eintrat...

  • Vor 2 oder 3 Jahren war es noch möglich, mit dem UL nach UA zu fliegen. Ob sich daran mittlerweile was geändert hat, weiß ich nicht. 

    Das Verfahren für VFR Flüge ist generell etwas kompliziert, siehe http://www.avia.in.ua/fly-to-ukraine-from-abroad

    Im Zweifel mal in der AIP nachschauen oder einfach machen. Wenn sie dir die border cross permission erteilen und den Flugplan annehmen, kann beim reinen Überflug eigentlich nicht viel passieren. Sie können Dir dann vielleicht noch den Einflug verweigern. Dass Du über Funk eine Freigabe bekommst und dann trotzdem abgefangen wirst, weil Du ein UL bist, kann ich mir nicht vorstellen. Bei einer Landung und anschließenden Ramp Check sieht das evtl. anders aus und Du kannst Dein UL per LKW nach Hause transportieren.

  • Vielleicht kann http://aeros.com.ua/structure/contact_en.php einen Hinweis geben, sie sind ja in der UA.


Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Welche Navigations-App nutzt Ihr im Cockpit

SkyDemon
47.5 %
VFRnav
22 %
Ich nutze eine andere App
20.3 %
Ich nutze gar keine App
5.1 %
EasyVFR
4.5 %
ForeFlight
0.6 %
Stimmen: 177 | Diskussion (45)
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 44 Besucher online, davon 1 Mitglied und 43 Gäste.


Mitglieder online:
aviatrix 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator Anzeige: Pocket FMS