Flugplätze erraten

Forum - Fliegen & Reisen
  • Das ist der Segelflugplatz Aukrug (war nach St.Michaelisdon "naheliegend" im Wortsinn ;-)

    Ein ganz frischer von gestern:




    Man sieht in der Bildmitte die Grasbahn, man kann anhand der Bebauung links erahnen, dass das mal ein grösserer Platz war. In den zwanziger Jahren war das mal ein Verkehrsflughafen, es gibt heute sogar noch ein "Empfangsgebäude". 

  • Jetzt mal eine Flugplatzratefrage ohne Foto:

    Welcher deutsche Flugplatz liegt ganz nahe bei Mailand?

  • @Günter N.: das ist ein Verstoß gegen die Regeln hier, wir hatten EDNL Leutkirch-Unterzeil schon (von da sind es ca. 1.500 Meter nach Mailand  ;-)

    Nach den Regeln jetzt der nächste Tipp zum offenen Platz: auf dem Gelände des ehemaligen "Verkehrsflughafens" haben die Amerikaner viele Jahre lang eines der größten Versorgungsdepots in Europa betrieben. Mit den 500 m neben der Grasbahn gelagerten Sprengköpfen hätte man im kalten Krieg große Teile Mittelhessens ausradieren können.

  • Gießen-Wieseck...

    Habe leider kein Bild. Jeder der mag, kann eins einstellen. Nur nicht Mailand...

  • Korrekt, das ist der ehemalige Flughafen Gießen - heute der Segelflugplatz Gießen-Wieseck.

  • Ein Neues.

    Südlich des Weißwurstäquators.



    M.

  •  Bad Endorf?

  • leider nicht, aber geographisch gesehen ist die Idee ganz gut.

  • Maraio schrieb:

    Ein Neues.

    Südlich des Weißwurstäquators.

    ...im Langen Endanflug auf den hier ;-)



  • ... Pfarrkirchen von Norden aus fotografiert? 
Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wären Rettungsgeräte keine Pflicht mehr, würdet Ihr Euer UL trotzdem mit einem ausstatten?

Ja
86 %
Nein
14 %
Stimmen: 358 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 44 Besucher online, davon 3 Mitglieder und 41 Gäste.


Mitglieder online:
Leifur  VladVD  raller 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS