Müritz Airpark

Forum - Fliegen & Reisen
  • Neues Flugziel

    Es hat sich etwas getan beim Müritz Airpark der ersten Fly-In Community in Deutschland: 

    Die Rollwege zu den Grundstücken sind asphaltiert, der Badesee ist fertig, die Grundstücke erschlossen und die ersten fangen jetzt an zu bauen.

    Ich glaube in ein bis zwei Jahren kann man da schön Urlaub machen!

    Gruß

    Carsten

  • Ui, sehr cool! Ich kenn die Gegend noch von früher, dort fliegenderweise Urlaub machen zu können ist natürlich der Hammer.

  • Hi Leute,

    Grundsätzlich ist so ein Airpark echt ne coole Idee. Gibt es aktuelle Luftbilder? Google Earth zeigt da nur Brachland...

    EDAX als Sprungbrett bzw Zwischenziel für Ausflüge zu nutzen klingt interessant. 

    Allerdings kostet das Stück ′Brachland im Nichts′ auch deutlich über 100.000€ und dann muss ich da auch noch bauen... Das ist nix für die schmale Portokasse... 🤔😅 Dauerhaftes Wohnen geht auch nicht überall... Wie sieht es mit Vermietung aus, geht das?

    Patrick 

  • Hallo Patrick, die meisten Grundstücke sind mindestens 2000 m2 groß. Dann ist der Preis auch wirklich gerechtfertigt.

    Also groß genug für einen schicken Hangar und ein Häuschen...

    Vermietung ist möglich! Und das Freizeitangebot in der Umgebung ist auch TOP !

  • Moin,

    wo steht denn die Info bezüglich Miete?

    Das wäre je nach Verfügbarkeit tatsächlich ne Idee für nen Kurzurlaub...

    Gruß Raller

  • Moin Raller,

    wenn die ersten Häuser stehen, haben die Eigentümer die Möglichkeit diese als Ferienhäuser zu vermieten.

    Ich hoffe das es in 1-2 Jahren soweit ist.

  • Ich finde es toll, dass es jetzt endlich los geht. Der Platz ist eine knappe Stunde mit dem Auto weg von mir. Könnte mir fast vorstellen dort zu bauen. Was mich bisher abgehalten hat, war der fehlende Glaube daran, dass es wirklich klappt und die etwas abgelegene Lage. Momentan scheinen mir auch die Grundstücke etwas zu groß. So wie in Delahaye würde mir reichen. Sonst ist man wieder nur am Garten machen. Vielleicht sollte ich nochmal vorbei schauen.

  • MajorTom schrieb:
    Momentan scheinen mir auch die Grundstücke etwas zu groß.
    Großes Grundstück ist wichtig! Bedenke, Du brauchst einen Wohnwagenstellplatz für Gäste! :-)))))

    Ach ja, und nen Gästeparkplatz für die zweite Savannah...... (und von dem neuen Hobel reden wir gar nicht)

    LG

    Tom

  • Wäre schön, ein Airpark auch in Deutschland zu haben. Bauen und auf Dauer dort wohnen würde ich zwar eher nicht, aber für mehrere Monate mich dort einquartieren könnte ich mir schon vorstellen.

    Allerdings lese ich nichts von umgesetzten Baumaßnahmen. Alles in Planung, also eher Absichtserklärungen ohne Datum. Klingt zur Zeit nicht sehr vertrauenserweckend.

    Ich habe mir in den USA im letzten Jahr mal so einen Airpark angesehen, dieser hat mich allerdings nicht überzeugt weil zu klein. Größere Communities mit entsprechender Infrastruktur (Einkauf, Restaurants, Golfplatz etc) wären da schon interessanter. In kleinen Communities ist man zu sehr von dem Verhältnis zu den wenigen Bewohneren abhängig. Und da braucht man ja nur die Erfahrungen an den eigenen Plätzen anzusehen, da gibt es große Unterschiede.

    Auch hat mich in den USA die Abschottung gegen Besucher nicht besonders überzeugt. Zumindest in der weit überwiegenden Zahl der privaten Airparks.

    Gerd

  • Gibt’s denn überhaupt News? Die Asphaltierten Rollwege sind schon seit Jahren fertig, ebenso der kleine See.

    Auf der Homepage finden sich keine aktuellen Neuigkeiten, die Webcam ist schon lange in „Wartung „

    Gibt es tatsächlich Bauaktivitäten auf einzelnen Grundstücken, außer an den 3 o. 4 freigelegten Sheltern?

    L G

    Martin

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wären Rettungsgeräte keine Pflicht mehr, würdet Ihr Euer UL trotzdem mit einem ausstatten?

Ja
85.8 %
Nein
14.2 %
Stimmen: 331 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 34 Besucher online.

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS