Schottland

Forum - Fliegen & Reisen
  • Ich fange langsam an die Ausflüge für nächstes Jahr zu planen. Schottland wäre ein mögliches Ziel. Hat jemand fliegerische Erfahrung mit dieser Region und kann Tipps geben? 

  • Schau mal hier rein: www.fliegen-in-uk.de

  • Hallo Günter,

    ich kann zwar nicht mit Schottland-Erfahrung dienen und daher keine fliegerischen Tipps geben aber ich würde EGSC28 (Nether Huntlywood) als Zwischenziel mit einplanen (gem. AirMate eine 400 m Grasbahn). Von dort sind es nur rd. 14 (Land)Meilen bis Galashields, dem Firmensitz von Aeroleather. Dort eine Lederjacke anprobieren und mit entsprechendem Anpassungen in Auftrag geben.

    Habe mir vor vielen Jahren eine schwere Pferdelederjacke (Half Belt Deluxe) mit einigen Änderungen machen lassen mit zusätzlicher Windschutzleiste unter dem Reissverschluss, längeren Ärmeln, anderen Ärmelabschlüssen mit Stormcuffs, zwei zusätzlichen Innentaschen ("pistol pockets") und anderem Innenfutter - und es nie bereut!

    Im letzten Jahr kam eine auf Maß gefertigte RAF Flying Jacket dazu (ebenfalls mit längeren Ärmeln). :-)

    Noch muss man keinen Zoll bezahlen! ;-)

    Gruß Lucky

  • Schottland ist ein Traum! Brexit macht die  Grenzübertrittsverfahren unwägbar. Unbedingt die sehr eingeschränkten Öffnungszeiten und Spritverfügbarkeiten der Plätze an der Westküste beachten. Sehr zu empfehlen:

    - Glenforsa, schönster Grasplatz der Welt mit Hotel und hervorragendem Restaurant 

    - Islay, wegen der Whiskey-Destillen

    - Flug entlang Loch Ness

    - Campbeltown wegen Ugadale Hotel und ggf. Golf

    - Fife für Edinburgh. Im August unbedingt Royal Military Tattoo ansehen (googeln)

    Diverse Artikel aus dem fliegermagazin gerne auf Anfrage per Mail...

  • Vielen Dank an euch für die Tipps.

    Ich habe per PN noch die Empfehlung erhalten auf den äußeren Hebriden die Strandflugplätze Barra oder Sollas zu besuchen . Gehen natürlich nur bei Ebbe :-))

    Sollas ist tatsächlich nur ein flacher Strandabschnitt, der als Landebahn (Länge 1600m) ausgewiesen ist. Null Infrastruktur. Die einschlägigen YouTube Videos machen richtig Lust aufs Hinfliegen. Barra ist immerhin ein Flughafen mit Linienbetrieb und Tower.

  • Ich hab mich bislang nicht getraut, mit dem Druck einer Landegeschwindigkeit von 80 bis 100 km/h Salzwasser aus den unvermeidlichen Pfützen auf der „Bahn“ über Räder, Bremsanlage und Rumpfuntetseite zu verteilen...

  • Gerade Alu ist ratzfatz zerfressen!


Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Lasst Ihr Euch bei Überlandflügen von FIS begleiten?

Ja, immer!
44.6 %
Ja, unregelmäßig!
28.9 %
Ja, aber nur selten!
21.7 %
Nein, nie!
4.8 %
Stimmen: 83 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 45 Besucher online, davon 3 Mitglieder und 42 Gäste.


Mitglieder online:
Tarutino  stefanf79  monstertyp 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS