Schöne Ziele Norditalien (Adria, Südtirol, Gardasee)/Kroatien

Forum - Fliegen & Reisen
  • Guten Abend laminarst,

    letztes Jahr war ich in Kroatien auf der Insel Lošinj - LDLO.

    Ein sehr schönes Ziel und alles recht preiswert. https://www.youtube.com/watch?v=fp0b8InZe7o

    Eine Sache hatte ich nicht berücksichtigt. Zwar ist Kroatien in der EU, aber nicht Teil des Schengener Abkommens. Dies hatte ich im Flugplan nicht angemerkt und bei einer Zwischenlandung in Italien (Venedig- Lido) gab es Stress mit der Flugleitung. Aber zum Glück war ein italienischer Zöllner war vor Ort.

    In diesem Jahr war ich nach einem Rückflug von Korsika mit einem UL in Albenga. (LIMG - Riviera Airport)

    https://youtu.be/qa7lBRcv8-A

    Ebenfalls sehr günstig und mit einem super Service. Unterkunft und Taxi ans Mittelmeer haben die Kollegen vom Flugplatz organisiert und ich wurde nicht enttäuscht.

    Viele Grüße Jörg

  • Postbote schrieb: 

    Der Platz in dem Video ist doch nichts Besonderes.

    Werner1966 schrieb:
    Du bist die beste Bestätigung. Zählt mal die Schwierigkeiten/Erschwernisse auf die ihr auf dem Film erkennen könnt. Einfach mal zum lustigen Trockentraining.
    Wow Werner, Du kennst mich anscheinend besser als ich selber, toll.

    Anstatt meine Fliegerei in Frage zu stellen hättest Du mal besser meine Frage beantworten sollen.

    Anstatt mir zu sagen was ich zu tun hätte, hättest du die Lage besser einschätzen können. 
    Postbote schrieb:
    Moin Conny,

    wo steht das?

    Ein weiteres modernes Problem ist die Wahrnehmungsverarbeitungsschwierigkeit bei textueller multimedialer Kommunikation.
  • ... ich hätte da noch den Aviosuperficie Grave di Papadopoli (Airfield Campo Jonathan) im Angebot. Dort war ich im August 2017. Der Platz liegt auf einer Piave-Insel (ca. 20 km nordöstlich Treviso), allerdings sind die Berge dort schon zu Ende. Das nächste sehr empfehlenswerte Lokal ist "Le Calandrine".

    https://www.lecalandrine.it/ita/

    Wenn ich mal wieder in der Nähe wäre, würde ich den Platz wieder besuchen. Allerdings nicht, ohne anzurufen!

    Grüße, Herbert

  • Schöne Ziele Norditalien / Südtirol :

    Tja , jeder UL-Flieger muss sicherlich mal in AL-CASALE gewesen sein ! Darüberhinaus bin ich auch ganz gerne 

    auf folgenden Plätzen:

    - ZAMPIERI  (UD05) , guter Mittags - Stop, Gastwirtschaft direkt an der Piste.

    - Toblach (LIVD), offen nur von Mai - Oktober;  Restaurants und Gasthäuser in fußläufiger Nähe.

    - Bozen (LIPB), auch für UL offen, siehe PIREPS bei EDDH vom 23.10.18., "Stadt mit "Leben".

    - Trient (LIDT) , UL-Schule und damit auch UL-Sprit am Platz, Taxi zur Innenstadt ca. 16 € .

    - Termon ( TN03) , kurze Piste (!), kleiner Ort mit Wirtschaft in fußläufiger Nähe.

    - und als letztes : Vervo (TN05) , vor 2 Jahren letztmalig besucht (zu Fuß) , etwas "fordernde" Piste.

    Weitere Info′s zum Thema auch auf der Web-page vom OSSI REICHEGGER. , , 

    Viel Spass !

  • Toblach ist Militärgelände und mittlerweile nicht mehr für jedermann zugänglich.

    Termon und Vervò bedürfen einer Schulung.

    Der nachstgelegene Restaurant von Termon ist etwa 5 km entfernt, aber wir kochen öfter mal Spaghetti am Flugfeld.



  • Werner1966 schrieb:
    Toblach ist Militärgelände und mittlerweile nicht mehr für jedermann zugänglich.
    Hallo Werner und alle anderen,

    bisher und im Moment noch ist das so, richtig! Aber diese Information ist inzwischen nicht mehr ganz aktuell. Ich wollte in diesem Herbst nach Toblach fliegen und habe ein paar Tage vorher fast eine halbe Stunde mit einem netten Herrn dort telefoniert. Er versicherte mir glaubhaft, dass sie als ortsansässiger Verein derzeit (Herbst 2018) alles daran tun, den Platz für 2019 wieder für die GA zugänglich zu machen!

    Er hat mir viel Hoffnung gemacht, dass das in 2019 klappt. Ich werde ihn also bei Gelegenheit im April/Mai mal anrufen und hören, wie der Status ist. Da ich Freunde in der Nähe wohnen habe, werde ich die erste Gelegenheit nutzen!

    Grüße, Herbert

  • Einige Tipps sind schon sehr interessant.  Gibt es denn auch Tipps für gute Reisebericht in dieser Geographie ?

    Das aufzählen der Airports ist ja ganz nett aber was kann man da erleben ? Cafe , essen weiterfliegen ? 

    Vielleicht gibts es auch eine interessante Stadt/ Sehenswürdigkeit/ Erlebnis / Strand ? Wie kommt man da hin? 
    Wie weit ? Tip für Taxi, Mietwagen  etc. 

    Mich interessiert Z.B  .  wie kann ich mir mal in Carrara die Steinbrüche ansehen. Welchen Flugplatz anfliegen wie kommt man dann weiter. Oder  was ist ideal um die Toskana zu entdecken Siena, Volterra, Florenz oder was muß man gesehen haben?
    Gibt es da eine Lokation zentral mit Flugplatz , Sprit , Pool und Mietwagen?  Von dort Ausflug nach für Elba? 

    Nach Kroatien  Mali Losinj  will ich auch. Aber kann man da Boot fahren ?  Irgendetwas zum Erleben , besonders schöner Strand?   Pula, Potoroz interessieren mich auch.  

    Oder ich würde gerne an die  Plitvicer Seen  war da schon jemand mit dem Flieger oder in die Nähe? 

    Gerne auch P/N

    Peter 

    Ps. Fliegen in Italien kenne ich bereits. 

  • Hallo Herbert. Toblach ist gesperrt. Alle 3 Monate höre ich das selbe gefasel. Schon ein paar Jahre lang. Mit wem hast du gesprochen? Wenns nicht DER leitende Offizier des Flugplatzes ist, hast du mit der falschen Person gesprochen. Aus zuverlässiger militärischer Quelle weiss ich das dies leeres Gerede ist. Man bemüht sich es für Events aufzukriegen. ZB Segelflugwoche, Bergfliegerwochenende... 

    Italienische Flugfelder sind eigentlich Wiesen, die von ein paar Entusiasten gemietet werden, um darauf zu fliegen. Punkt. Alles was man dort vorfindet ist ein Zeichen der freiwilligen Gastfreundschaft. Nicht zu vergleichen mit einem Flughafen mit 7 Türmer, Mietauto, Tankstelle, Hostess und Tierklinik. 

  • UD5, Enemonzo/Zampieris Restaurant ist durch Brandstiftung abgebrannt und wurde nicht neu errichtet. Es ist heute eine Wiese sonst garnichts.

  • Werner1966 schrieb:
    Alle 3 Monate höre ich das selbe gefasel.
    ... na ja, wenn′s nur Gefasel ist, dann hilft das leider auch nicht weiter. Ich hatte mir keinen Namen notiert, nur die TelNr aus meiner App angerufen, auf der sich dann jemand meldete. Ok, dann war′s das wohl mit Toblach, sehr schade!!!

    Weißt Du, was mit Sterzing los ist? Dort war ich schon 2x mit Auto/Mopped bei schönem Wetter, es gibt einen Hangar dort, aber weder Flugbetrieb noch eine gescheite Piste!

    Grüße, Herbert

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Lasst Ihr Euch bei Überlandflügen von FIS begleiten?

Ja, immer!
43.7 %
Ja, unregelmäßig!
29.6 %
Ja, aber nur selten!
15.6 %
Nein, nie!
11.1 %
Stimmen: 199 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 26 Besucher online, davon 1 Mitglied und 25 Gäste.


Mitglieder online:
ulflugwesterwald 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS