Fliegen in Holland

Forum - Fliegen & Reisen
  • Es gibt aber auch den sogenannten "kleinen Grenzverkehr"

    Da braucht man keinen Flugplan.

  • Ok! Wo findet der kleine Grenzverkehr statt und woher ergibt sich die Erlaubnis? Oder ist das was „Inoffizielles“?

  • Ich glaube das ist was versautes :) ;)

  • hips schrieb:

    Es gibt aber auch den sogenannten "kleinen Grenzverkehr"

    Da braucht man keinen Flugplan.

    Kann es sein das dies nur gilt wenn beide Flugplätze innerhalb 20? km von der deutsch-dänischen Grenze liegen ?
  • Bei einigen jeweils grenznah gegenüberliegenden Plätzen ist es so, dass die keinen Flugplan brauchen für den Grenzübertritt. Das gilt aber nur, wenn auf diesen Plätzen gestartet und gelandet wird.

    Ob man wenn man schon in Holland über den kleinen Grenzverkehr gelandet ist dann einfach weiter ins Landesinnere fliegen darf, kann ich nicht sagen.

  • onkelmuetze schrieb:
    Kleine Anekdote dazu: Gestern Spätnachmittag gabs nen Anraunzer von Bremen Information an eine Maschine, die eine kleine Abkürzung über irgend eine Ecke Hollands ohne FP genommen hatte.
    Moin,

    AIP VFR ENR 1.21 ff

    In Deutschland muss für folgende VFR-Flüge ein Flugplan beim  AIS-C der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH aufgegeben werden:

    1.     Für Flüge über die deutsche Grenze, mit folgenden Ausnahmen:
    Flüge ziviler Luftfahrzeuge nach Sichtflugregeln von und nach den „Schengen-Staaten” benötigen für das deutsche Hoheitsgebiet keinen Flugplan, sofern der gesamte Flugverlauf ausschließlich das Gebiet oder den Luftraum der Unterzeichnerstaaten des Schengener Durchführungsübereinkommens berührt. Für die Teile eines Fluges, die außerhalb des deutschen Luftraums liegen, sind die Vorschriften des jeweils betroffenen Landes maßgeblich.

    Holland ist Schengen.

    Ich verstehe nicht, dass man von der deutschen FIS eine "Anraunzer" bekommt. Oder hatten sich die Holländer beschwert? Nach holländischem Recht mag das anderst sein. Was kratzt das den deutschen FIS ?

    Achim

  • Deutsches FIS aber nicht deutsche FIR ?

  • fl95 schrieb:
    1.     Für Flüge über die deutsche Grenze, mit folgenden Ausnahmen:
    Flüge ziviler Luftfahrzeuge nach Sichtflugregeln von und nach den „Schengen-Staaten” benötigen für das deutsche Hoheitsgebiet keinen Flugplan, sofern der gesamte Flugverlauf ausschließlich das Gebiet oder den Luftraum der Unterzeichnerstaaten des Schengener Durchführungsübereinkommens berührt. Für die Teile eines Fluges, die außerhalb des deutschen Luftraums liegen, sind die Vorschriften des jeweils betroffenen Landes maßgeblich.
    Diese Ausnahme betrifft soweit ich verstehe nur den Einflug nach D aus Schengen-Staaten, nicht andersherum - Wenn die NL einene Flugplan für den Einflug vorschreiben, kann in der deutschen AIP sonstwas stehen.

    Und in der AIP der Niederlande ist wie schon oben erwähnt FPL-Pflicht verzeichnet, wenn man von außerhalb in die FIR Amsterdam einfliegt.

  • <<Und in der AIP der Niederlande ist wie schon oben erwähnt FPL-Pflicht verzeichnet, wenn man von außerhalb in die FIR Amsterdam einfliegt.>>

    Um es komplett zu machen: Die Niederlande verlangen einen FPL, wenn die Grenze der Amsterdam überflogen wird. Das bedeutet, dass auch bei einem Ausflug aus EHAA (auch nach D) ein FPL aufgegeben werden muss.

    Netherlands AIP, ENR 1.10

    1.1.1 Requirements to submit a flight plan

    A flight plan shall be submitted prior to operating:

    ...

    5. any flight across the Amsterdam FIR boundary;

  • Noch ein kleiner Tip an die, die (wie ich) die ersten Auslandserfahrungen sammeln:

    In D ist das Öffnen eines Flugplans (bzw. die Übermittlung der Startmeldung) über FIS gängige Praxis. Bis gestern bin ich davon ausgegangen, das wäre normal so. Dutch Mil in den Niederlanden sieht das scheinbar anders... ;)

    Nach dem Start von Texel zurück richtung Heimat wollte ich auf Dutch Mil Info die Startmeldung abgeben. Wurde dort aber aufgeklärt, dass es nicht deren Aufgabe wäre und der Startflugplatz dafür zuständig ist. Also nochmal zurück auf Texel Radio - die hatten das Thema aber freundlicherweise schon von sich aus erledigt.

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Seid Ihr aufgrund von Corona im Jahr 2020 mehr oder weniger geflogen als im Jahr zuvor?

weniger
56.4 %
gleich viel
26.6 %
mehr
17 %
Stimmen: 218 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 50 Besucher online, davon 3 Mitglieder und 47 Gäste.


Mitglieder online:
Amphibious  Chris_EDNC  francop 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS