Fliegen in Holland

Forum - Fliegen & Reisen
  • Hallo zusammen,

    wir möchten gerne nach Ameland in Holland fliegen. Transponder und ELT sind an Board. BZF 1 auch vorhanden.

    Was muss beachtet werden? Fliegt man dort auch mit FIS wie hier in D?

    Haben die Militärfluggebiete wie die Franzosen? 

    Auf den Karten sehe ich sogenannte Corridore nach Ameland und Texel. Ist es Pflicht, diese zu benutzen?  

    Danke

    Gerd

  • Warum ausgerechnet Holland?

    Wir waren da und ich bin von Holland mehr als bedient, niemals für kein Geld der Welt werde ich zu diesen Tulpenzwiebeln mehr fliegen! Nie nie nie!

    Hinfliegen kannst Du ohne große Probleme, Transponder auf 7000 und an der Grenze meldest Du Dich bei Dutch Mil. (oder auch nicht) und fliegst einfach weiter, pass auf die ED-Rs bei Texel auf und fertig ist die Laube.

    Stefan

  • Kontaktiere Dutch Mil beim Grenzüberflug (Frequenz wird von FIS normalerweise direkt Richtung Grenze gegeben, ist aber auch nur eine Infofrequenz wie hier FIS, d. h. Kontaktaufnahme sehr zu empfehlen, jedoch keine Pflicht, die Empfangsqualität lässt manchmal etwas zu wünschen übrig).

    Im Osten der NL ist der Luftraum relativ einfach. Tieffluggebiete gibt′s da auch, aber i. d. R seeehr tief, ansonsten Luftraum A ab FL 65. Zumindest der Korridor Richtung Texel (war selbst noch nicht auf Ameland - guck vielleicht mal bei den EDDH-Pireps) ist keine Pflicht, oft ergibt er sich aber durch Kontrollzonen, EDRs....

    Guten Flug - Holland ist echt schön :-)

  • Hi,

    in der AIP steht alles an Infos was du brauchst. Insbesondere auf die TMZs und die realtiv niedrigen Lufträume A/B/C/D achten. 

    http://www.ais-netherlands.nl/

  • Hallo,

    >
    > ... zu diesen Tulpenzwiebeln...
    >

    Was soll dieser pauschale Schwachsinn hier im Forum?

    BlueSky9

  • Hi,

    grade zur Tulpenzeit lohnt der Flug in die Niederlande. Das sind Hammerfarben da am Boden! Ansonsten außer Texel nicht wirklich was fürs Auge und tatsächlich eher nicht grad günstig, aber war ja nicht die Frage. Ich vermisse aber noch den Hinweis auf den Flugplan. Jemand der es nicht weiß und das hier so ließt könnte auf die Idee kommen, mal eben "rüberzudüsen", was dann nicht ganz so gedacht ist.

    Tot ziens! Carlson

  • @Postbote: vielleicht könntest du erzahlen WAS für dich so schief gegangen ist? Vielleicht hast du einfach Pech gehabt?

    Allerdings fliege ich auch nicht dorthin, eben wenn mein Heimplatz nur +/- 30 km von der Grenze entfernt ist.

    * Transponderpflicht ab 1200′ ist noch nicht so schlimm, in diesem Flachland reichen ja 1000′

    * EPB-Pflicht ist schon schlimmer - ich habe das nicht, und habe dafür im Moment auch kein Geld übrig.

    * MoGas gibt as kaum, und AvGas ist teuer

    * Landegeld ist durchaus teuer. Das scheint aber an den Behörden zu liegen.

    * Schwache, beiweilen eben keine Dienstleistung von "Dutch Mil"

    Es gibt einige wenige nur-UL-Plätze die aber machbar sind: EHST Stadskanaal. EHMM Middenmeer.

    Nicht vergessen: man liest nur Positives über den Flugplatz EHTX Texel

  • csaba schrieb:
    @Postbote: vielleicht könntest du erzahlen WAS für dich so schief gegangen ist? Vielleicht hast du einfach Pech gehabt?
    Das hatte ich im April oder Mai schon geschrieben und werde es jetzt nicht wiederholen.

    Deine Meinung von Holland war damals ein wenig krasser als jetzt.

    Zitat:

    Wenn wir vielleicht beim Thema EHLE bleiben ( lieber als zu diskutieren wer der langste und/oder der dickste hat) so kann ich nur empfehlen aus den NL Luftraum rauszubleiben. RAUS! ELT-pflicht, PLB nicht akzeptiert und das wird voraussichtlich auch so bleiben. Lächerlich! Transponderpflicht, nur Mode-S, ab 1200′ AMSL - lächerlich! Transponder nicht mode-S verboten einzuschalten! Lächerlich! Flugplätze wahnsinnig teuer, das kommt wenigstens teilweise von absurde Verpflichtungen, Feurwehrfahrzeuge z.B. NL ist einfach G/A-feindlich, bleibt dort weg. Wir konnen unser gutes Geld ebensogut ausgeben dort wo es willkommen ist.

    Ist aber auch völlig Wurscht, für mich ist es jedenfalls gelaufen, wenn ich flaches Land sehen will oder an die Nordsee, dann fliege ich bei uns an die Küste, ist exakt das Gleiche nur freundlicher.

    Der Meister aller blauen Himmel weiß es jetzt bestimmt wieder besser.

    Gruß, Stefan

  • @Stefan: da haste ihn aber jetzt kalt erwischt ***schmunzel***

  • Postbote schrieb:
    Deine Meinung von Holland war damals ein wenig krasser als jetzt.
    Ach ja, am Feirerabend geht′s mir was löckerer, Montagmorgens etwas Scharfer...


        Postbote schrieb:
        wenn ich flaches Land sehen will oder an die Nordsee, dann fliege ich bei uns an die Küste

    Da kann ich dir nur Recht geben, Deutschland ist ein schönes Land für Privat(klein)flieger. Ich komme immer wieder gerne wieder.



Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Würdet Ihr Autopiloten in ULs befürworten?

Ja
50.1 %
Nein
31.8 %
Mir ist es egal
18 %
Stimmen: 355 | Diskussion (38)
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 22 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 20 Gäste.


Mitglieder online:
Chris_EDNC  hufisch 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS