ELT Pflicht in Österreich

Forum - Fliegen & Reisen
  • Ich möchte demnächst Linz anfliegen, lese aber gerade von der ELT-Pflicht. Die scheint ja offiziell zu sein. Deswegen baue ich mir aber so ein Teil nicht ein. Gibt es neuere Erfahrungen, was diesen Punkt betrifft? Ausnahmen für grenznahe Flugplätze? Sondergenehmigung? Good will?

  • Hallo @Techbär,

    wir hatten dieses Thema vor einiger Zeit schon einmal im Forum. Es git in Österreich § 8 Abs. 2 LVR:

    Notsender
    § 8. (1) Flüge mit Zivilluftfahrzeugen dürfen bis zu einer höchstzulässigen Abflugmasse von 20 000 kg - soweit im Abs. 2 nicht anderes bestimmt wird - grundsätzlich nur durchgeführt werden, wenn für die Luftfahrt nach gültigen einschlägigen Standards zugelassene Notsender (Crash-Sender) funktionsbereit mitgeführt werden.
    (2) Kein Notsender ist erforderlich für
    1. Flüge mit Luftfahrzeugen über 5 700 kg höchstzulässiger Abflugmasse, sofern österreichisches Bundesgebiet landungslos überflogen wird,
    2. Flüge mit Luftfahrzeugen im Flugplatzverkehr und innerhalb solcher Bereiche, die von Beobachtern am Boden optisch überwacht werden (wie Übungs- und Erprobungsbereiche oder Kunstflugräume),
    3. Flüge mit Luftfahrzeugen bei Notsenderausfall, wenn den Umständen nach nicht sofort Ersatz beschafft werden kann, und die im Hinblick auf den Such- und Rettungsdienst erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen sind,
    4. Freiballonfahrten, wenn für Funkverbindung zu einem Verfolgerfahrzeug vorgesorgt ist und
    5. Flüge mit Hänge- und Paragleitern.
    (3) Über die Fälle des Abs. 2 hinaus können für die Durchführung von Luftfahrtveranstaltungen weitere Ausnahmen anlässlich der Genehmigung der Luftfahrtveranstaltungen im Einvernehmen mit der Austro Control GmbH unter Berücksichtung der Sicherheitserfordernisse der Luftfahrt bewilligt werden.

    Happ landings
    Conny

  • Nach meiner Info muss man wenn man ein  neues ELT  einbaut auch das teuere mit den 406 Mz nehmen  (850 bis 1000 euro) .  Hatte man schon immer das alte mit 121,5 Mz drinnen geht es auch mit dem.  Dieses gibt es immer mal billig für unter 100 Euro auf dem Markt. ( Da ist auch nicht das Kennzeichen mit gespeichert, also war es schon immer drin.)   Nachgefragt hatte da in Österreich noch nie einer . Die freuen sich noch wenn man kommt.

    Fliegt man die   üblichen Routen  gibt es auch genug Außenlandemöglichkeiten und Kontakt zur Hilfe . Fliegt man einfach hoch über die Berge kommen auch mal sehr einsame Täler . Da wäre so ein neues teures ELT  dann echt sein Geld wert.  

  • Die Lösung dürfte angesichts des Datums sein: warte bis zum 25. August. Dann müssten die Österreicher diese Vorschrift so ändern, dass sie nur für UL gilt. Ansonsten widerspräche sie EU-Recht. Das verlangt nur ein PLB (für EASA-Flugzeuge, also nicht UL). Vielleicht schaffen sie die Vorschrift einfach ab. Oder passen sie auch für UL ans EU-Recht an. Mit anderen Worten: am 25. muss sich was ändern an dieser Vorschrift. Wie genau, das muss sich zeigen.

  • Na da bin ich mal gespannt. Ich glaube das mit der EU erledigt sich gerade von selbst.  Die Gesetze habe doch eh mur noch empfehlenden Charakter wenn sich keiner dran hält. Hier geht es um Milliarden und es funktioniert nicht.  Wen  interessiert da noch ein ELT.   Das können sich dann die Euro- Banker um den Hals hängen bevor sie springen.  

  • Hallo,

    wer weiß ob es zu dem Thema "ELT" was neues gibt, ich kann leider nichts aktuelles finden. Da ich gerne mal nach Österreich fliegen würde, wäre es sehr interessant zu wissen, ob das ELT noch nötig ist, ich werde mir nämlich keines einbauen, höchsten einen PLB zulegen!

    Gruß

    Stefan

  • Ohne ELT macht du einfach ein FPL.

  • @Werner1966 Ein klein wenig ausführlicher wäre schon gut.

    Wo steht, dass ein FPL ein ELT ersetzt? Interessiert mich auch, möchte im kommenden Jahr evtl. nach Österreich fliegen.

    Gruß, Eric

  • Nachdem Werner1966 es vorzieht, zu meiner Frage aus mir jetzt sehr gut nachvollziehbaren Gründen zu schweigen, habe ich in der österreichischen AIP nachgeschlagen und bin auf den gleichen Wortlaut gestoßen, den Conny schon im August gepostet hatte. Ohne die von Werner1966 erwähnte "FPL-Ausnahme"!

    Eric, der sich fragt, was Werner1966 uns damit sagen wollte.

  • Werner 1966 kontrolliert das Forum wann er Zeit und Lust hat, zB jetzt. Wenns dringend ist, schreib bitte ein sms ;)

    Ich gehe davon aus das in vielen Staaten weltweit, zB in England das Elt nicht mal auf zugelassenen Flugzeugen pflicht ist. Die Chicago Konvention erlaubt aber OE anzufliegen.



Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Würdet Ihr Autopiloten in ULs befürworten?

Ja
50.3 %
Nein
31.6 %
Mir ist es egal
18.1 %
Stimmen: 354 | Diskussion (38)
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 26 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 24 Gäste.


Mitglieder online:
hansman007  Mr. Lucky 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS