Bitte Hilfe: Ausflug an die Ostsee

Forum - Fliegen & Reisen
  • Ich verstehe die Diskussion nicht. Jeder entscheidet doch selbst wofür er sein Geld zum Fenster raus wirft. Ich kenne den Flugplatz beruflich bedingt durch zahlreiche Besuche mit dem Auto schon seit der Wende. Da ich nicht im Traum für den Acker 20 € Landegebühr ausgeben würde, fliege ich nicht dorthin. Es gibt genügend andere Flugplätze, die für mich als Ziele in Frage kommen und bei denen in meinen Augen die Landegebühr nicht überzogen ist. Also steuer ich halt diese unter Verzicht auf Rerik an.

    Wenn jemand der Meinung ist, dass ihm die Landung in Rerik 20 € wert ist, dann soll er nach Rerik fliegen. Dafür wird er vermutlich an anderer Stelle geiziger als ich sein, wenn ich mein Geld für irgendwelchen Firlefanz ausgebe, der in den Augen anderer Fliegerkollegen absolut überflüssig ist.

    mike.lima

  • Zitat aus dem von Lewitzflieger verlinkten Dokument vom BUND:
    "Fluglärm wirkt besonders gravierend und wird von Gerichten und staatlichen Gesundheitsinstituten als 5 bis 10mal schädlicher als Straßenlärm angesetzt."
    Dass ein Verein von Steuergeldern bezahlt wird, der mit dermaßen inkompetenten Aussagen in einem offiziellen Dokument um sich wirft, ist erbärmlich.

    Soso, 5-10 mal stärker...
    Wie misst man denn die "Stärke" der Schädlichkeit? An Fluglärmtoten pro Start? An der Anzahl Protestanrufe lieber Flugplatzgegner, die in gutdeutscher "Was ich nicht brauche, gehört verboten!"-Manier ihre freiheitlichen Rechte einfordern? An der Anzahl Arztbesuche durch paranoia-induzierte Wahnvorstellungen? An der Zahl Magengeschwüre durch Neid?
    Aber sicher genau 5-10 mal! Ich behaupte 3,76 - 4,82 mal.

    "Fluglärm" - das was man in der Umgebung des Frankfurter Flughafens ertragen muss, ist also das gleiche wie in der Nähe eines Privatflugplatzes? Klar, mehrere hundert Starts pro Tag rund um die Uhr gegen ein paar Starts aus der Wiese, wo ist da schon der Unterschied. Genauso wie der nicht vorhandene Unterschied zwischen einem Rotax, der strengere Lärmschutzbedingungen erfüllen muss als ein Auto und dem Lärm einer startenden 747. "Flugplatz => Fluglärm => Körperverletzung", tolle Logik! Aber Hauptsache mal wieder irgendeinen Scheiß behauptet, den geügend Trottel unhinterfragt glauben und weiterbrüllen, und schon hat man eine Mehrheit, die einen weiteren kleinen Flugplatz nach Belieben kastrieren darf.

    Unsere westlichen Nachbarn machen das viel praktikabler (Zitat eines frz. Piloten bei der Diskussion über Lärmbeschwerden in D): "Wer Probleme mit Fluglärm hat, baut bei uns einfach nicht in der Nähe eines Flugplatzes".

  • Sierksdorf
    Hallo liebe Fliegerkollegen,
    hier noch einige Informationen zu Sierksdorf/Hof Altona von einem Ortsansässigen ULer:

    Der Platz ist PPR (am WE bei gutem Wetter in der Regel geöffnet; einfach anrufen!).
    Z.Z. jedoch nicht benutzbar (Nass, Wildschäden).
    Ab Frühjahr wieder ok.

    Einfach Mobilnummer von Hompage Flugplatz Sierksdorf vorher anrufen:
    http://www.flugplatz-sierksdorf.de

    In der Woche sind Landung oder/Start in der Regel  meist auch ohne Probleme auf Abstimmung machbar.Wir wohnen in der Nähe…..
    UL-Landegebühr 6 EUR (Echo nach Gewicht); Stellplatz draußen 5 EUR,
    Halle (10EUR) wird wohl dies Jahr voll sein.

    Fußweg zur Ostsee/Strand (Baden) ca. 20 Minuten
    Fahrräder eines Ortsansässigen Fahrrad-Verleihers gibt es am Platz.
    z.z. 10EUR/Tag. Neue, gute Räder, zu Fuß geht es aber auch gut zum Strand…..

    Am Platz ist ein kleines Bistro; am WE auf jeden Fall geöffnet. Kaffee, Kuchen,Würstchen….Bier;-)!!!
    Ansonsten gibt es bei „C“ einen Kaffee…..
    Unterkünfte: In vor und Nachsaison auf Hof Altona (500m) tageweise möglich; In der Hauptsaison allerdings Wochenweise (Ferienwohnung) ; aber auch Hotels, Pensionen ausreichend in der Umgebung.
    Späte Gäste hatten sich auch schon mal unter die Tragfläche gelegt ;-).

    Sprit: Autobahnraststätte Neustädter Bucht  ist in der Nähe und zu Fuß (Lieferantenzufahrt) in einpar Minuten erreicht.
    Die Raststätte ist Tag und Nacht geöffnet. D.h. Super/Super+ kein Problem.Kanister nicht vergessen…oder dort kaufen….smile
    Zur Not kann man dort auch Frühstücken oder fehlendes einkaufen.

    Die Landebahn 03/21 ist >500m, Gras. Nach Süden abfallend.  Wahnsinnig schönes Panorama im Anflug:
    Auf der einen Seite die Ostsee; auf der anderen unsere schönen Seen….Platzrunde wg. Kurbetrieb/Anwohner/Campingplatz bitte einhalten.

    Ausflugsziele: Ostsee, Baden, gute Restaurants,
    Hansapark, Timmendorfer Strand, (Taxi),   
    Neustadt-Hafen/ Eutin oder Lübeck  öffentl.Nahverkehr

    Mit Flieger nur grob übern Daum:
    Lübeck 7-12Minuten
    Rendsburg (NOK; AVgas, UL Service ) 20-35Minuten
    Kiel: 15-20 Minuten
    Neumünster 20Miuten
    Büsum (Super+): 40-55 Minuten
    Wyk auf Föhr: 60-80Minuten

    UL′s und Gyros oder Echos sind stets willkommen….
    natürlich auch Trikes, Motorschirm, Segelflieger welche nicht weiter komme....smile

    Achtung! Fallschirmsprung gibt es aber auch...hin und wieder. Nachfragen!

    wir freuen uns auf jeden Fall über Gäste/Besucher und einen netten Klönschnak (Plausch) mit Euch!
    Vielleicht sieht man sich ja schon diesen Sommer
    Herzliche Fliegergrüße
    Christian

  • spoossfleeger schrieb:
    Vielleicht sieht man sich ja schon diesen Sommer
    Na wenn du einem so schön den Mund wässerig machst, kann man wohl kaum drauf verzichten. Mich hast du jedenfalls überzeugt. Ich komme im Sommer mal vorbeigerauscht.

    Tom

  • spoossfleeger schrieb:
    Die Landebahn 03/21 ist >500m, Gras. Nach Süden abfallend.  Wahnsinnig schönes Panorama im Anflug:
    Und im Westen eine schöne Baumreihe - macht bei Westwind echt Laune :-)

    Vielleicht sieht man sich ja schon diesen Sommer

    Mit Sicherheit! Gibt′s dann auch wieder Schoki wie letztes Mal :-.)

    Bye Thomas

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wären Rettungsgeräte keine Pflicht mehr, würdet Ihr Euer UL trotzdem mit einem ausstatten?

Ja
82.8 %
Nein
17.2 %
Stimmen: 250 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 48 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 46 Gäste.


Mitglieder online:
raller  Naters 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS