Flugplatz Rügen

Forum - Fliegen & Reisen
  • Tja, leider sieht das Wetter für morgen nicht so gut aus, dass ich von Großenhain nach Peenemünde und dann nach Rügen fliegen kann...
    Für die ganze Strecke hin- und zurück brauche ich dass das Wetter den ganzen Tag gnädig ist, aber es sieht nur in Norden relativ gut, und auch nicht den ganzen Tag... :(

    Ich muss vermutlich den schönen Flug verschieben...
    Schade! Ich hatte inzwischen auch die Badeente für den Sprung von Stralsund nach Rügen besorgt.
  • Ja heute am Sonntag wird das wohl nichts mehr - viel Regen angesagt. Samstag zum späten Nachmittag war gutes Wetter.
  • Ja heute am Sonntag wird das wohl nichts mehr - viel Regen angesagt. Samstag zum späten Nachmittag war gutes Wetter.
    Leider...
    Aber der Samstag hätte mir nicht gereicht, denn für die ganze Route brauche ich fast den ganzen Tag (es wären über 5 Stunden in der Luft)...

    Verschoben zum 08.08.... Hoffentlich wird dann an dem Tag gutes Wetter
  • Waren gestern auf Langeoog. Wolkenbasis war teilweise unter 2500. Bin in 7500 über alles drüber damit es nicht so rappelt. Meine Frau soll ja Spass haben ;) Der Wind war teilweiese ziemlich heftig. Zum Anflug auf Oog dann in Böen 12-16 knoten aus 28. Insgesamt war es gestern aber ein schöner Tag zum fliegen. Nach Osten hin sah das Wetter allerdings bescheidener aus. An der Küstenlinie waren die Wolken dann wie abgeschnitten
  • @ Moin: hättest noch ein klein wenig weiter fliegen müssen. Auf Helgoland war gestern Traumwetter. Wolkenlos, Sonne und Wind satt mit herrlichem Anflug inkl Rundflug um die Insel. Hätte nicht schönner sein können.

    Gruss
    Gerd
  • Wolkenbasis war teilweise unter 2500. Bin in 7500 über alles drüber damit es nicht so rappelt.
    Moment, mir wurde gelehrt, dass wir unten den Wolken bleiben müssen...
    Habe ich was falsches gelernt oder hast du was verbotenes gemacht?

    Grüße
    Luca
  • Wolkenbasis bei 2500 heisst ja nicht zwingend geschlossene Bewölkung. Warum sollte man da nicht drüber dürfen? Diese Debatte gabs ja hier schon öfter...
  • Wolkenbasis bei 2500 heisst ja nicht zwingend geschlossene Bewölkung. Warum sollte man da nicht drüber dürfen? Diese Debatte gabs ja hier schon öfter...
    Die Debatte habe ich dann verpasst...
    Ich kann nur sagen, was mein Lehrer mir damals gelehrt hat: ich darf nicht über den Wolken fliegen, denn ich bin dann nicht in der Lage die Orientierung zu halten.
    Die GPS-Geräte, die ich am Bord habe (Handy und Tablet) sind nicht zugelassen und deswegen zählen nicht, auch wenn sie gut arbeiten.

    Anderes wäre, wenn ich einen zugelassenen VOR-, bzw. NDB-Empfänger hätte. Aber dafür brauche ich natürlich die Berechtigung zur Funknavigation...

    Grüße
    Luca
  • Ich kann nur sagen, was mein Lehrer mir damals gelehrt hat: ich darf nicht über den Wolken fliegen, denn ich bin dann nicht in der Lage die Orientierung zu halten.
    Du darfst ueber Wolken fliegen, da gibt es nichts zu diskutieren, wie Du Dich orientierst bleibt alleine Dir ueberlassen.

    Die Geister scheiden sich bei Flug ueber geschlossener Wolkendecke. Hier habe ich fuer mich eine Entscheidung gefaellt. :)


    Chris
  • Du darfst ueber Wolken fliegen, da gibt es nichts zu diskutieren, wie Du Dich orientierst bleibt alleine Dir ueberlassen.
    Naja, jetzt ist es genau der Punkt... Gibt es irgendwo ein Paragraph oder einen Satz von der Regelung, die das genehmigt?
    Ich spreche nicht über eine kleine Wolke, die man schnell hinter sich lassen kann... Ich spreche wirklich über einen großen Wolkengebiet...

    Wenn ich ′ne tiefe Wolke habe, die ich zur Seite lassen kann, dann ist es natürlich klar.
    Und auch konvektive Wolken sind kein Problem...

    Grüße
    Luca
Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wären Rettungsgeräte keine Pflicht mehr, würdet Ihr Euer UL trotzdem mit einem ausstatten?

Ja
85.8 %
Nein
14.2 %
Stimmen: 330 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 42 Besucher online, davon 1 Mitglied und 41 Gäste.


Mitglieder online:
Maraio 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS