Lelystad mit UL

Forum - Fliegen & Reisen
  • Wenn wir vielleicht beim Thema EHLE bleiben ( lieber als zu diskutieren wer der langste und/oder der dickste hat) so kann ich nur empfehlen aus den NL Luftraum rauszubleiben. RAUS! ELT-pflicht, PLB nicht akzeptiert und das wird voraussichtlich auch so bleiben. Lächerlich! Transponderpflicht, nur Mode-S, ab 1200′ AMSL - lächerlich! Transponder nicht mode-S verboten einzuschalten! Lächerlich! Flugplätze wahnsinnig teuer, das kommt wenigstens teilweise von absurde Verpflichtungen, Feurwehrfahrzeuge z.B. NL ist einfach G/A-feindlich, bleibt dort weg. Wir konnen unser gutes Geld ebensogut ausgeben dort wo es willkommen ist.

  • Hallo lieber Postbote,

    >
    > damit Du die Leute hier anmachen kannst.
    >

    wenn du hier von "anmachen" sprichst, dann
    würde ich dich bitten, nochmals dein Posting
    vom


  • Postbote und BlueSky9, es gibt keinen Grund, Euch gegenseitig zu beschuldigen, aus der Rolle zu fallen.

    Das ist bei Euch beiden immer mal wieder der Fall.

    Wenn ich die Meinung von csaba hier berücksichtige, dann wird es wohl die zuweilen auftretende "eigene" Art der Holländer gewesen sein, die den Postboten verärgert hat. Kann ich auch nachvollziehen, wenn man auf solche Wege geschickt wird, wie ihm das dort wiederfahren ist.

    Aber, vielleicht war es auch nur das Echo, was aus dem Wald (Tower) herausschallte...

  • csaba schrieb:
    kann ich nur empfehlen aus den NL Luftraum rauszubleiben. RAUS! ELT-pflicht, PLB nicht akzeptiert und das wird voraussichtlich auch so bleiben. Lächerlich! Transponderpflicht, nur Mode-S, ab 1200′ AMSL - lächerlich! Transponder nicht mode-S verboten einzuschalten! Lächerlich! Flugplätze wahnsinnig teuer, das kommt wenigstens teilweise von absurde Verpflichtungen, Feurwehrfahrzeuge z.B. NL ist einfach G/A-feindlich, bleibt dort weg. Wir konnen unser gutes Geld ebensogut ausgeben dort wo es willkommen ist.
    Das kann ich so nicht bestätigen, zumal NL mir die Zulassung meines gebrauchten Experimentals dort im Gegensatz zu Deutschland ganz pragmatisch ermöglicht hat :-)

    Teuer ist es dort, ja. Und ein ELT muss sein, stimmt auch. Aber wer einmal z. B. Texel angeflogen ist, wird kaum bestätigen können, dort nicht willkommen zu sein. Probiert es doch mal bei dieser http://www.texelflyin.nl/ Gelegenheit aus :-)

  • Moin,

    als wir dort hin geflogen sind wußten wir alle was es dort kostet, es geht mir nicht um die teure Landegebühr oder die Pflicht von Transponder oder ELT, das hatten wir alle in den Fliegern.

    Wenn man dort anruft und bekommt am Telefon bestätigt, daß alle auf der Asphaltbahn landen dürfen und beim Anflug bekommt man dann gesagt, daß die Uls auf der Graspiste landen sollen, dann fühlt man sich ein wenig veräppelt, denn es waren auch Flieger dabei die nicht so Helden wie BlueSky sind und die trauten sich dort nicht zu landen, ich übrigens auch nicht, das Gras war lang und nass und die Bremsen der Eurofox sind auch nicht die Besten, vor der Bahn eine hohe Hecke und direkt hinter der Bahn eine stark befahrene Straße.

    Nach dem uns der Türmer dann doch "wohlwollend erlaubte" auf der Asphaltbahn zu landen, wurden wir zurück zum Anflugpunkt Bravo geschickt und mußten komplett neu anfliegen, das war völlig schwachsinnig da kein Verkehr am Platz war.

    Am Eingang zum Museum hängt ein Schild darauf steht, daß Schwerbehindeerte nicht 16 sondern 10 Euro Eintritt zahlen, als mein Kollege Seinen Ausweis dort zeigte wurde er nicht mal angeschaut und Er mußte den vollen Preis bezahlen, das fand ich frech von der Tusse.

    Wenn das Museum dort nicht wäre, dann könnten die den Platz komplett von der Karte streichen, das Restaurant war allerdings gut, der einzige Lichtblick auf dem Platz.

  • Hallo,

    >
    > ...die nicht so Helden wie BlueSky sind ...
    >

    Ich kann den Mist langsam nicht mehr hören!!

    Um das ein für alle mal klar zu stellen:

    Ich bin ein absoluter NULL-ACHT-FUFFZEHN Pilot!!

    Und ein Held bin ich schon garnicht - im Gegenteil,
    ich finde die GA/UL-Fliegerei, die wir hier alle
    betreiben schweine gefährlich!!

    Meine Ziellandungen sind eine Katastrophe,
    ich sage beim Funken oft genug "Ähhh...",
    Ich finde bei fremden Plätzen die Platzrunde nach
    Sichtanflugkarte oft nur leidlich,
    wenn der Wind etwas zu sehr auffrischt, dann bleibe
    ich mit meinem Gickel eher sofort am Boden,
    meine Abfangbögen und Landungen sind auch nach
    vielen Stunden nicht die Pracht und auch gerne mal
    echt hingemurkst,
    Ich bemühe mich nach Kräften, bei der ganzen
    UL-Fliegerei irgendwie heile zu bleiben,
    ich nehme nur ungerne Fluggäste mit, weil mir
    die Verantwortung eigentlich zu hoch ist,
    ich bin oft genug bei der Luftraumbeobachtung
    zu unaufmerksam,
    ich fliege meinen Flieger selten gescheit ausgetrimmt,
    meine Anfluggeschwindigkeiten sind meistens nur "irgendwie",
    weil ich es nicht besser hinbekomme und die Libelle macht
    bei mir gefühlt sowieso was sie will...

    Ich kann überhaupt garnichst besonderst gut!!

    Aber vielleicht genau deshalb bin ich wohl oft entsetzt,
    was hier manchmal für ein Blödsinn geschrieben wird,
    von Leuten, die es sicher deutlich besser wissen
    müsten als ich...?!


    BlueSky9

  • Und ich dachte schon ich wäre der einzige der so fliegt... :-)

    Gruss Stephan

  • Nein Stephan, bei Dir war die Libelle immer in der Mitte angenagelt, egal in welchen Flugzustaenden... Das fand ich wirklich beeindruckend.


    Chris

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wie häufig haltet Ihr die Halbkreisflugregel ein?

Eher häufig!
34.7 %
Immer!
32.2 %
Hin und wieder!
15.8 %
Nie!
10.4 %
Eher selten!
6.9 %
Stimmen: 202 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 14 Besucher online, davon 3 Mitglieder und 11 Gäste.


Mitglieder online:
*Chilla  b3nn0  Schubschrauber 

Anzeige: EasyVFR