Warum können Flugzeuge fliegen?

Forum - Plauderecke
  • "Der Flügel ist auf der Oberseite gewölbt, sodass die Luft dort einen längeren Weg hat."
    Aber "Flügel funktionieren sogar verkehrt herum, wenn das Flugzeug mit dem Bauch nach oben fliegt."

    Tja so einfach ist es dann doch nicht ...

    Schöner Einstieg: https://sedl.at/Physik/Flugzeugfluegel

    Gruß Meyer

  • Das sind Fakenews!

    Führende Influencer haben festgestellt, dass Flugzeuge gar nicht fliegen können....

  • Ein grauenhafter Link, nicht nur optisch ... wenn Laien sich Halbwissen zusammen suchen und halbgar zusammen basteln. Mein Rat als promovierter Strömungsphysiker: bitte nicht zu ernst nehmen den Link!

  • imc schrieb:
    Tja so einfach ist es dann doch nicht ...
    Doch es ist ganz einfach.

    Zunächst alles vergessen was man schulbuchmäßig gelehrt bekommen hat. Lehrer (Dozenten - wir sind ja keine ungebildeten Grundschüler - oder doch - dann wollen wir das der Welt doch nicht sagen - richtig denken können ja nur die Studierten) sind auch nur Menschen, betrachten ihre Schüler als noch nicht gebildet und wollen daher die Welt vereinfacht erklären (das betrifft alle Fachbereiche des Lebens - wirkliches Wissen darf nicht veröffentlicht werden weil es Eigentum des Arbeitgebers, der Regierung oder einer sonstigen Obrigkeit ist). Daher werden nahezu alle komplexen Zusammenhänge in der Welt (und nahezu alles ist komplex  -Technik, Wirtschaft, Politik...), auch das Fliegen, falsch dargestellt. Vereinfachung heisst etwas zu komprimieren, Details wegzulassen und damit wird es zwangsläufig falsch. Das dumme daran ist, dass die vereinfachten Zusammenhänge von den Menschen verstanden werden und diese dann der Meinung sind, sie wüssten es jetzt und dass es die ganze Wahrheit wäre.  Die pseudo-Intelektuellen werden damit gefangen, dass man ihnen komplexe Theorien auftischt, mehrere Theorien vorlegt und damit das Gefühl vermittelt, sie stünden über den Dingen, zumindest über dem gemeinen Fußvolk - Ziel ebenso erreicht.

    Nachdem man sich von den vorherrschenden Erklärungen gelöst hat (wieder zurück zur Aerodymik oder besser zur Aerokinetik), was gar nicht so einfach ist, dann anfangen selber zu denken, mit etwas technisch physikalischem Hintergrund  gar nicht so schwer.

    Deine Frage oder Anregung zeigt, dass Du auf dem richtigen Weg bist.

    Isaac Newton hat die Grundlehren der Bewegungslehre definiert (nicht erfunden). Ein Flugzeug bewegt sich dynamisch durch die Luft, also Bewegung. Ohne Bewegung kein dynamisches Fliegen. All die Verzierungen bezüglich Aerodynamik und Flügel usw. lenken zunächst vom Thema ab.

    siehe meine Homepage www.hkk-edv.de

    Ich habe kein wirkliches Interesse mehr weitere Artikel zu schreiben. Ich will meine Kraft nicht mit Leuten verschwenden, die glauben etwas zu wissen. Einige Beiträge würden noch fehlen wie z.B. wieso Tragflächenprofile hilfreich sind  und was in Detail beim Strömungsabriss passiert (obwohl es keine Ströhmung im herkömmlichen Sinne gib).

  • uiuiui, einer besser als der andere…

  • Zu diesem Disput unter echten Experten fällt mir dieser Artikel ein...😂🤣😂

  • GonzoFlieger schrieb:
    siehe meine Homepage www.hkk-edv.de
    Also die Verlinkungen der Seite führen teilweise ins nichts, oder auf falsche Seiten.......
  • Bei entsprechender speed und Anstellwinkel fliegt alles, auch der Sessel meiner Oma....

  • Lewitzflieger schrieb:
    Bei entsprechender speed und Anstellwinkel fliegt alles, auch der Sessel meiner Oma....
    Da ist dann aber der Anstellwinkel eher egal und Aerodynamik ist auch nicht unbedingt der Grund dafür ;-)
  • Sollte aus Versehen tatsächlich hier jemand an den physikalischen Grundlagen des Fliegens interessiert sein, dem sei folgender Link ans Herz gelegt:    av8n.com

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
83.7 %
Nein
16.3 %
Stimmen: 221 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 32 Besucher online, davon 1 Mitglied und 31 Gäste.


Mitglieder online:
HansOtto 

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: Pocket FMS