Action Cams - Funkverkehr aufnehmen

Forum - Plauderecke
  • Moin, moin,

    ich habe eine Action-Camera (ActionPro7), die angeblich Funk mittels einem Adapterkabel aufnehmen können soll. Leider funktioniert dieses System aber nicht (eingesteckt wird das Mikrofon der Kamera zwar ausgeschaltet, aber über das Headset (Bose A20) wird kein Ton aufgezeichnet.

    Welche Kamera ist dazu in der Lage? Hat jemand von Euch eine gute Lösung?

    Gerd

  • Geht bis GoPro 4 über den Mini USB Anschluss der Kamera ganz gut. Was hast du für ein Kabel?

  • Ich habe eine Gopro Hero 2018 (bzw. durch Firmwarepatch zu einer Gopro 5 Black gemacht) und neulich zusammen mit einem GoPro-Mikrofon-Adapter direkt den Sound per Y-Kabel von den Headsets abgegriffen:

    Ergebnis:
    https://www.youtube.com/watch?v=hCazU7H0Xkg (Sound z.B. ab 00:24. Wenn keiner spricht ist der Sound komplett stumm)

    Kann man sicherlich besser machen aber funktioniert.

  • Moin,

    ich benutzte das hier in Verbindung mit GoPro Session und einem David Clark Bluetooth  Headset :

    Myk App

    Hier wird der Ton per Bluetooth getrennt  aufgezeichnet, und bei bedarf und anschließend zusammengemischt. 

  • Wegen der unrealistischen Stille bei Abnahme von Headset oder Intercom klemme ich ein Knopfmikro unter eine Ohrmuschel. Resultat unter https://www.youtube.com/playlist?list=PLqPrGtOe1su9uwcFDQX8lrAZ6EIzuK6Qv 

  • HeliLover schrieb:

    ich benutzte das hier in Verbindung mit GoPro Session und einem David Clark Bluetooth  Headset :

    Myk App

    Hier wird der Ton per Bluetooth getrennt  aufgezeichnet, und bei bedarf und anschließend zusammengemischt. 

    Moin,

    geht das auch mit Videos anderer Kameras als GoPro?

    Gru? Thomas

  • Mit der Insta360 one x zb. nicht. 

    Die Kamera muss einen Anschluss für ein  externes Mikrofon haben und es unterstützen. 

  • Verstehe ich nicht ganz. Wenn der Ton mit dieser App extern von der Kamera auf das Handy oder Tablet aufgezeichnet wird, müsste man das doch hinterher mit dem gefilmten Material zusammenbringen können. Das David Clark Headset ist in meinem Setting via Bluetooth sowieso schon mit dem Pad verbunden, um die Meldungen von SkyDemon oder Musik zu liefern. Und diese oben genannte App greift dann ja wohl umgekehrt auf das Audio zu, was im Headset ankommt, also Funk und alles andere. Meine Frage ist, ob Filmmaterial aus anderen Kameras auch mit den Tonaufnahmen aus dieser App zusammengeschnitten werden können.

  • Hat nichts mit der Kamera zu tun, das macht man im Schnittprogramm. Uralt-Trick zur Synchronisation: am Anfang einmal filmen, wie man laut in die Hände klatscht. Ist gut zu sehen und zu hören - nur nicht im Flugzeug mit laufendem Motor. Also etwas Ähnliches überlegen: klatschen nah am mikro, RX leuchte am Funk geht an, wenn funkspruch reinkommt o.ä.

  • Darum klatschen die im Ferienflieger immer alle am Ende, die wollen
    später den Urlaubs-Film synchronisieren ...ich wunderte mich schon immer so  :) ;)

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Lasst Ihr Euch bei Überlandflügen von FIS begleiten?

Ja, immer!
43.6 %
Ja, unregelmäßig!
30.9 %
Ja, aber nur selten!
15.2 %
Nein, nie!
10.3 %
Stimmen: 243 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 17 Besucher online, davon 5 Mitglieder und 12 Gäste.


Mitglieder online:
raller  Jochen Schmitt  mbr  mikemike  stefanf79 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS