EU-Bürgerbefragung zur Zeitumstellung

Forum - Plauderecke
  • Seht ihr, gerade liefern wir wieder den Beweis, dass es Regierungen nie richtig machen können und immer nur kritisiert werden egal was sie entscheiden (egal lokal oder EU), jeder will SEINE Meinung durchsetzen, Argumente zählen nicht ... 

    Flugherb

  • @Flugherb

    Ich sehe hier bislang eine rege sachliche Diskussion mit vielen Argumenten. Es gibt eben zwei Lager und am Ende wird sich die Mehrheit durchsetzen, so sollte es in einem demokratischen Prozess doch laufen. Ich bin absolut gegen die Dauersommerzeit, aber wenn sie kommt, kann ich trotzdem gut damit leben...

  • @EDJX

    … ich habe ja nicht behauptet, dass die Diskussion unsachlich wäre, nur wie schwer/unmöglich es ist es jedem recht zu machen, am Ende sind immer 50%+- unzufrieden - und ein Teil davon wählt dann den rechten Rand weil er glaubt DIE haben DIE Lösung.

    Flugherb  

    edit: OK Fass wieder zu

  • @Flugherb

    Da könnte was dran sein. Ich würde trotzdem empfehlen dieses Fass jetzt nicht aufzumachen, sonst gibt es hier die nächste Endlosdiskussion.

  • Sachlich diskutieren ist doch der Sinn dieses Themas. Man darf keinen bekehren wollen. Aber das kann ich hier noch nicht herauslesen.

    Ich bin eigentlich besonders gegen das ständige Wechseln der Zeit. Sommerzeit wäre für mich gut, würde mich aber über eine stetige „Winterzeit“ auch freuen.

    Rüdi

  • Moin,

    ja die lieben Kinderchen, da kommt dann früh morgens bestimmt der böse Wolf und frißt sie noch zum Frühstück.

    Leute, die gehen jetzt im Winter auch im Dunkeln in die Schule oder an die Bus/Bahn/Straßenbahnhaltestelle, dann müssen die Helikoptereltern am SUV das Licht morgens halt länger eingeschaltet lassen wenn die lieben Kinderchen in die Schule gefahren werden

    Mir persönlich ist es völlig Wurscht ob ich abends länger fliegen könnte oder nicht, aber vielen Menschen die früh morgens an die Arbeit fahren und abends heim kommen wären froh darüber wenn sie abends wenigstens was vom Tag hätten, von der Sonne am Morgen haben sie absolut nichts aber eben nach Feierabend.

    Der Mensch und auch die Tiere gewöhnen sich an alles und die nächste Generation würde von der dauerhaften Zeitumstellung überhaupt nichts mehr merken.

    Die Zeitzonen in großen Ländern sind eigentlich dafür da weil sonst in manchen Gebieten die Leute bei praller Mittagssonne ins Bett gehen während andere im gleichen Land aufstehen würden.

    Stefan

  • >
    > dann müssen die Helikoptereltern am SUV das Licht morgens halt länger eingeschaltet
    > lassen wenn die lieben Kinderchen in die Schule gefahren werden
    >

    LOOOOL!!!!!!   :-))))

  • Postbote schrieb:
    dann müssen die Helikoptereltern am SUV das Licht morgens halt länger eingeschaltet lassen wenn die lieben Kinderchen in die Schule gefahren werden
    Oder besser das SUV ganz zuhause lassen. Sie selber sind es nämlich, die den Schulweg so gefährlich machen. Bei uns haben sie mal in der 30er Zone 500m vor der Grundschule geblitzt. Tagesschnellste war so eine Helikopter-Mama mit gemessenen 126km/h (nach Abzug der 3%)... in einer 30er Zone...

    Direkt vor der Grundschule haben sie gottseidank die alte Straßenführung wieder hergestellt. Zwei Parallelstraßen wurden wieder zu Einbahnstraßen, so schmal daß zwei PKWs eben gerade nicht mehr nebeneinander her kommen. Rechts und links zwei schön tiefe Straßengräben, aus denen auch ein SUV aus eigener Kraft nicht mehr raus kommt. Der Fußweg befindet sich hinter dem Straßengraben, so daß da auch niemand der Helikopter-Eltern drüberfahren kann.

    Ist jedes Mal Anfang des Schuljahrs eine Lehrstunde für alle. Wenn Mama vorne in der Schlange wartet, weil der Nachwuchs noch nicht da ist, die anderen hinten aber schon weg wollen und eben nicht können. Wenn die ganzen Helikoptereltern das dann untereinander klären dürfen. Das dauert nach den Sommerferien immer eine Woche, bis es alle kapiert haben, daß das mit den ganzen Autos da vor der Schule nicht läuft. :-)

    Back to topic: Wie stehen jetzt die Chancen, daß ich Ende Oktorber die Uhr auf Sommerzeit einfach weiter laufen lassen kann?

  • cbk schrieb:
    Back to topic: Wie stehen jetzt die Chancen, daß ich Ende Oktorber die Uhr auf Sommerzeit einfach weiter laufen lassen kann?
    Vermutlich gleich null, zumindest in diesem Jahr. Als ob so eine Änderung in 1 1/2 Monaten umgesetzt würde...

    Wenn bis dahin die Abstimmung ausgewertet wäre, würde mich schon wundern.

  • onkelmuetze schrieb:
    Als ob so eine Änderung in 1 1/2 Monaten umgesetzt würde...
    Hast Recht, sowas haben bzgl. der Sommerzeit nur Putin und Erdogan so kurzfristig geschafft.
Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wären Rettungsgeräte keine Pflicht mehr, würdet Ihr Euer UL trotzdem mit einem ausstatten?

Ja
83.3 %
Nein
16.7 %
Stimmen: 246 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 61 Besucher online.

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS