Richtige Höhe für die Platzrunde

Forum - Plauderecke
  • Hallo, 

    ich hab nach einigen Tagen mal wieder 'reingeschaut und bin etwas verwundert (was sicher nicht falsch oder gar arrogant 'rüberkommen  soll)

    Unter die anspruchsvollsten Flugplätze in D hatte ich dieses Youtube gesehen:

     https://www.youtube.com/watch?v=Np4DNld1qBU

    Warum fliegt man in Oerlinghausen (EDLO) nicht einfach höher an und landet dann mit Sideslip?

    Damals (1986) hatte ich dort meine PPL C gemacht und fand den Platz eigentlich nicht besonders anspruchsvoll.

    Danke für die Info's

    Toto

    (der schon lange nicht mehr in D fliegt und daher vielleicht nicht mehr so ganz up to date dort ist)



  • Mmh,

    also die paar Landungen, die ich bisher auf der 22 dort machen durfte, waren alle mit Slip + Klappen. Höher anfliegen geht nicht wirklich.

    Wie Du auf dem Video erkennen kannst, fliegt der schon recht tief an. Man hat die Meinung, daß er noch vor der Schwelle aufsetzen wird. Tatsächlich aber setzt er erst bei Minute 1:16 kurz vor der Halbbahnmarkierung mit dem Hauptfahrwerk auf. Die Bahn selber ist auch noch abschüssig.

  • Danke für die Info,

    als ich damals dort geflogen bin war der Flugplatz noch nicht verlängert und mit dem Segelflugzeug fliegt man eh meist steiler an um dann mit den Bremsklappen zu regeln.

     Für mich sah das sehr tief aus und wenn dann der Motor husten würde...

  • Bei Gegenwind bekommst Du noch den tragenden Hang zu spüren. Zudem eignen sich nicht alle Flugzeuge zum Slippen. Der Kollege mit der Archer III ist aber auch deutlich zu schnell angeflogen. Er schreibt in den Kommentaren etwas von 75 Knoten und normale Anfluggeschwindigkeit im kurzen Endanflug sind bei der Archer III mit MTOM nur 66 Knoten laut Handbuch, und das sind eigentlich schon 5 Knoten zu viel. 

  • Also, habe einige Ziellandungen und die Prüfung in Oelinghausen auf die 22 gemacht. Hinter dem Berg liegt ja gleich der Ort, den man nicht überfliegen soll, also muss man davor bleiben. Da ist man tatsächlich schon sehr tief über der Sandkule und dann noch der Wald, da sollte das Gas schon ganz raus sein, spätestens über dem Waldstück. Wenn man über der Bahn ist, ist es wie überall.
    Mann muss allerdings erst die 1600ft Platzrunde abbauen, und nach dem Start auch wieder erreichen. An sonsten macht Oelinhausen schon Spass. Ist mal was anderes. Sylvester
    Ach so geslipt habe da eigendlich nur bei ein oder zwei Ziellandungen ohne Gas.

  • EDLO is doch eigentlich stressfrei... Du musst nur deine Anfluggeschwindigkeit im Auge behalten, sonst schwebst du über der anfallenden Bahn auf der 22 ewig....


Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Welche Navigations-App nutzt Ihr im Cockpit

SkyDemon
49.5 %
VFRnav
21.3 %
Ich nutze eine andere App
19.7 %
Ich nutze gar keine App
4.8 %
EasyVFR
4.3 %
ForeFlight
0.5 %
Stimmen: 188 | Diskussion (45)
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 37 Besucher online, davon 3 Mitglieder und 34 Gäste.


Mitglieder online:
aviatrix  Tom971  HansOtto 

Anzeige: Pocket FMS