Stiftung Mayday

Forum - Plauderecke
  • Hallo zusammen,

    auf dem diesjährigen DFS-Pilotentag in Langen gab es wieder einen Stand der Stiftung Mayday. Die Stiftung hilft in Not geratenen Piloten und deren Angehörigen. Im letzten Jahr habe ich die Stiftung garnicht so wahrgenommen, mich diesesmal aber ein wenig eingelesen.

    Wer mal reinklicken will:

    http://www.stiftung-mayday.de/

    Und wer lieber einen Videobeitrag ansieht:

    http://fly-hdtv.com/c/mid,2851,Filme_auf_Abruf/?v=55456

    Lieber Gruß

    Nosty

  • Frage : um anspruchsberechtig zu sein ist eine Fluglizenz notwendig. 

    Gilt da auch die SPL ?  Wir sind ja Luftsportgeräteführer 

  • QDM schrieb:
    anspruchsberechtig
    ??? Das ist doch eine Stiftung und keine Versicherung oder Sozialkasse. Der Stiftungsrat kann sich völlig frei aussuchen, wem er sein Unterstützung antragen will (s. § 2 Abs. 7 und 8, Verfassung der Stiftung Mayday).  Rein formell macht die Stiftung offensichtlich keinen Unterschied zwischen versch. Pilotenlizenzen.

    Im Übrigen dient die Stiftung ja anscheinend in erster Linie der Unterhaltssicherung der Familie Wjatkin ...

    Michael


Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wären Rettungsgeräte keine Pflicht mehr, würdet Ihr Euer UL trotzdem mit einem ausstatten?

Ja
82.1 %
Nein
17.9 %
Stimmen: 195 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 34 Besucher online, davon 4 Mitglieder und 30 Gäste.


Mitglieder online:
Wiggl  Chris_EDNC  Schubschrauber  Mr. Lucky 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS