Ist Fliegen Luxus?

Forum - Plauderecke
  • Ich hatte die ursprüngliche Frage so verstanden: Können - unserer Meinung nach - Aufwendungen für das Hobby Fliegen bei der Berechnung des Elternunterhaltes berücksichtigt werden? Meiner Meinung nach nicht. Genauso wenig wie die Kosten für Golfen, Motorrad fahren oder Skifahren bei der Berechnung das Einkommen vermindern würden..
    Ich verstehe Deine Frage nicht? "Kosten" für Golfen, Motorrad, Fliegen (or whatever) müssen ja aus irgendwelchen Einkünften her kommen. Und genau diese Einkünfte werden meines Erachten für einen etwaigen Elternunterhalt vom Sozialamt herangezogen unter Berücksichtigung eines gewissen Selbstbehaltes. 

    Wenn Du ein Hobby schon clever betreiben willst, dann solltest Du es als Gewerbe tun. Aber nicht einfach Gewerbe anmelden sondern richtig mit Firmengründung. Sonst steht Dir das Finanzamt vor der Tür und unterstellt Dir Liebhaberei. Alles schön sauber getrennt in einer oder mehreren juristischen Personen (=Firmen).

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
84.6 %
Nein
15.4 %
Stimmen: 254 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 58 Besucher online, davon 1 Mitglied und 57 Gäste.


Mitglieder online:
Bello 

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: EasyVFR