kurze Vorstellung aus Leipzig

Forum - Plauderecke
  • Herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Landungen!!!

    Bye Thomas
  • Super, herzlichen Glückwunsch!

    Und allzeit Happy Landings

    Conny

  • Hi,

    Glückwunsch!

    Grüße
    Maik
  • ...auch von Mir  "Herzliche Glückwünsche"

    Grüße aus Hamburg        Timmi

  • So, nachdem gestern meine Lizenz im Briefkasten war, habe ich heute meinen ersten "Lizensierten" Alleinflug gemacht, also, so ganz ohne Lehrer und Flugauftrag. Ich wollte nicht nur geradeaus fliegen, so habe ich 5 Platzrunden gemacht, einfach noch mal starten und landen üben, kann ja nicht schaden.

    Jetzt werde ich in diesem Thread nichts mehr schreiben, aber es ist schon irre, dass meine Berichte von meiner Ausbildung fast 10.000 mal gelesen wurden, hätte ich nie gedacht.
    Jetzt beginnt mein Fliegerleben und darauf freue ich mich schon riesig. Als nächstes Ziel steht die PAX-Berechtigung an.

    Also denn, ich wünsche allen hier im Forum allzeit einen guten Flug und bleibt gesund.

    Viele Grüße
    Frank aus Taucha (EDCT)
  • Glückwunsch...von Anfang an gut geschrieben, spannend zu lesen und dann noch eine so erfolgreiche Ausbildung, wie kann es besser laufen?
  • ja, im Rückblick war es super! Ich war in 7,5 Monaten komplett fertig, also inkl. Theorie, Praxis und BZF.
    Ich wollte eigentlich noch schneller fertig sein, aber das Wetter spielte nicht immer mit, oder mein Fluglehrer war nicht verfügbar, aber alles in allem, eine gute Zeit. Daher konnte ich schon ein paar Stunden mit eigener Lizenz fliegen, herrlich aber ungewohnt, nicht mehr auf einen Fluglehrer angewiesen zu sein.
  • Also 7 1/2 ist doch sehr angemessen. Wir haben etwa gleichzeitig angefangen, ich hatte am 15.10. meine Prüfung und war dann insgesamt 6 Monate und 1 Woche am Schein dran (Theorie+Praxis). 
    Wer berufstätig ist, der hat halt manchmal eine Zeit, wo es einfach nicht drin ist zu fliegen. Da kann hier jeder ein Liedchen von singen. War zwischendrin auch mal 5 Wochen raus weil keine Zeit, schlechtes Wetter, noch schlechteres Wetter, usw. 

    Aber trotzdem, 7 1/2 Monate sind doch recht schnell. Man hat mehr Zeit alles zu intensivieren, auch im Kopf  die letzte Flugstunde nochmal durchzugehen. Stell dir vor du machst die 30 Stunden in 2 Wochen Sommerurlaub, das sind jeden Tag 3 Stunden reine Flugzeit + Theorie im Anschluss. Nee, das stell ich mir überhaupt nicht toll vor. 

    Bis denne!
  • am Anfang meiner praktischen Ausbildung war ich nach einer Stunde fliegen komplett durch ;-)
  • Aber du musst zugeben, nach den ersten 5 Stunden konnte man schon relativ sicher landen ;-)
    Da konnte man dann auch mal entspannt in den Flieger steigen, ohne zu denken "Oh Gott, jetzt geht das schon wieder los" ;-)
Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wie häufig haltet Ihr die Halbkreisflugregel ein?

Eher häufig!
36.4 %
Immer!
30.2 %
Hin und wieder!
17.1 %
Nie!
9.5 %
Eher selten!
6.9 %
Stimmen: 275 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 4 Besucher online.

Anzeige: EasyVFR