trollalarm

Forum - Plauderecke
  • Nb.: er heißt HOB, er ist ein Troll, er hat tierisch genervt in P24.

    Aber womit hat er genervt?

    Er hat sehr sachkundig technische, aerodynamische, fliegerische Fragen behandelt. Hilfsbereit gegenüber jedem, der ihn in höflicher Form gefragt hat.
    Genervt hat er mit langen, komplizierten Tiraden über die Politik, wo ihm regelmäßig die Pferde durchgingen.

    Genervt hat er die Leute, die in unflätigster Art über ihn hergezogen sind und mit primitivster,  ehrabschneidender Ausdrucksform gegen ihn (aus dem anonymen Hinterhalt) geschossen haben.

    Wenn nun einer, der selbst Meinungsmacher der anderen Art dort (P24) war, vor HOB warnt, dann ist das schon eigenartig.

    HOB hat oft die Unfähigkeit im LSG-B gegeißelt. Da sind natürlich ganz spezielle Leute - u. a. hier ganz offiziell als Troll anerkannt - und deren Nachschwätzer an die P-24-Forumsdecke gesprungen.

    Wenn man als Prüfer und Händler auf das Wohlwollen der Verbände angewiesen ist, kann man ja auch gar nicht anders. Also wurde heftig gefetzt. Und so flog HOB und der hiesige Forumstroll gelegentlich raus aus dem Forum.

    Schlimm war der Ton. Aber nicht so sehr HOB war die Ursache für das vergiftete Klima, sondern die, die in einer unglaublichen Art auf seine Beiträge geantwortet haben.

    Ich selbst habe auch so manchen Strauß mit HOB ausgefochten. Klar ist er öfters Mal übers Ziel hinausgeschossen. Aber im Unterschied zu seinen Feinden hat er nie gelogen, nie mit niedrigen Motiven argumentiert. HOB hat das Visier immer offen, seine Gegner hatten es - mit wenigen Ausnahmen - in der Regel fest geschlossen.

    Nun hier gleich zu Beginn einen in die Ecke zu stellen, damit Stimmung entsteht und sich die eher einfachen Gemüter auf ihn einschießen sollen, finde ich....naja.

    Da lobe ich mir die besonnene Leute, die für HOB eine Chance einfordern.
    Denen danke ich, denn die werden hier für vernünftigen Umgang miteinander sorgen, nicht die Brandstifter.
  • da dem wirklich imho nichts mehr zuzufügen wäre, könnte man das Thema hier wirklich einfach schliessen !!!
  • @DAL

    Nur kurz zur Info. Ich habe HOPi mit kein Wort erwähnt. Was die Fachkenntniss betrifft wirst Du wahrscheinlich wissen, das ich diese immer respektiert habe. Was ich jedoch nicht akzeptiere ist Intoleranz vor anders denkenden und das niedermachen von allem was nicht nach meinem Gusto ist. Intelligenz haben und diese für eine Sache einzusetzen sind 2 paar Schuhe. Wenn Stephan uns die Deutsche Beamtenmentalität vor Augen führt tut er dies mit einem Grinsen. Ohne zu beleidigen und ohne Besserwisserei. Das finde ich Spitze. Er muss niemanden von seiner Art zu leben überzeugen. Er muss niemanden beleidigen weil dieser zufrieden ist.

    Aber wie schon gesagt wurde warten wir ab wie es sich entwickelt.
  • DAL4 schrieb:
    Nb.: er heißt HOB, er ist ein Troll, er hat tierisch genervt in P24.

    Aber womit hat er genervt?

    Er hat sehr sachkundig technische, aerodynamische, fliegerische Fragen behandelt. Hilfsbereit gegenüber jedem, der ihn in höflicher Form gefragt hat.
    Vor allem hat er alle, die nicht seiner Meinung waren, oder gar Fehler in seinen manchmal nicht wirklich sachkundigen Texten gefunden hatten, sehr schnell beschimpft und beleidigt. Aber schaun wir mal. Meine Wette mit der Kiste Bier steht.

    Tobias
  • Hallo,


    es mag ja alles sein, was hier geschrieben wurde, nur kann ich es absolut nicht leiden, wenn hier über ein Neumitglied, dass hier im ulForum noch kein Wort geschrieben hat, schlecht geschrieben wird. Man man, fasst Euch doch mal an die eigene Nase, seid ihr denn mit dieser Vorgehensweise besser!?


    Gruß und nix für ungut


    Bernd

  • Moin,

    völlig unabhängig vom konkreten Einzelfall lässt sich hier eine Hypothese testen, der ich schon lange anhänge. Sie lautet: In einem moderierten Forum liegt der Mittelwert (oder meinethalben der Median) der Qualität des Umgangstons stets höher als in einem unmoderierten oder einem solchen, bei dem sich die Moderation im Wesentlichen auf das gelegentliche Rausschmeißen einzelner Teilnehmer beschränkt.

    Mal sehen, ob die Hypothese steht. Your call, Mr sukram, Sir.  :)

    Gruß
    ColaBear
    aka Norbert
  • Jetzt mal im ernst,

    wer hat geglaubt das bestimmte Leute nicht irgendwann hier auftauchen? Ich wunder mich das so viel Zeit vergangen ist.

    Solange hier  keiner als N*zi und S*zialist ausgerufen wird uns unser Staat als Nachkriegsmodell propagiert wird ist es mir egal, aber ich glaube das auch das nur eine Frage der Zeit ist.

    Das Problem hat dann Sukram und nicht wir.

    LG
Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Wie häufig haltet Ihr die Halbkreisflugregel ein?

Eher häufig!
34.6 %
Immer!
32.1 %
Hin und wieder!
16.5 %
Nie!
9.3 %
Eher selten!
7.6 %
Stimmen: 237 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 16 Besucher online.

Anzeige: EasyVFR