Rotax FlyIn 2022

Forum - Termine & Events
  • Hallo zusammen,

    wer hat denn vor, sich in 2 Wochen in Wels einzufinden?

    Ich würde mich freuen, wenn ich dort nicht der Einzige aus dieser Communyti bin.....

    Viele Grüße
    vom Bodenpersonal im Unruhestand
    Ralf

  • Hi Ralf,

    ich plane auch dieses Jahr nach Wels zu kommen.

    Gruß

    Maik

  • Ralle schrieb:

    Hallo zusammen,

    wer hat denn vor, sich in 2 Wochen in Wels einzufinden?

    Ich würde mich freuen, wenn ich dort nicht der Einzige aus dieser Communyti bin.....

    Hallo,

    und warum wird eine Veranstaltung im deutschsprachigen Raum wieder nur in englicher Sprache angekündigt?
    Es geht zwar, aber man tut sich trotzdem schwerer damit.

    Bernd

  • Hi Bernd,

    das musst Du wohl Rotax direkt fragen. (Vielleicht in Wels vor Ort?)

    Grüße

    Maik

  • Maik schrieb:
    das musst Du wohl Rotax direkt fragen.
    Hallo Maik,

    was glaubst du welche Antwort du bekommst (ich weiss du bist es ja nicht der fragen sollte)? Rotax kann man nicht fragen. Rotax ist eine Firma/Konzern/Fabrik - such dir was aus. Eine Firma kann man nicht fragen. Man kann Menschen befragen die bei Rotax angestellt sind. Z.B. junge hüpsche Mädchen an der Anmeldung die wenig Ahnung haben und das sagen was man ihnen erzählt hat oder man kann Techniker fragen die auf Technik antworten aber die keinen Einblick in die firmeninterne Strategie haben. Du wirst nie erfahren wen du wirklich fragen kannst weil Vertrieb, Marketing, GL das gemeinsam entscheiden - keine Einzelperson. Wenn du Einen greifen könntest dann wird er erst fragen wer du bist und bekommst dann deine persönliche Antwort. Trifft im Prinzip auf jede größere Firma zu.

    Rotax ist ein interational tätiges Unternehmen. Sie sitzen nun mal in einem deutschschprachigen Land sprechen aber alle ihre Kunden an, am Besten in englisch. Und wer sind ihre Kunden? Du und ich die vielleicht sogar Eigner sind und Rotax fliegen? Weit gefehlt! Wir sind Statisten. Die wahren Kunden sind die Distributoren und Flugzeughersteller. Ist ein Rotax mal eingebaut ist das Folgegeschäft sicher, um das braucht man sich nicht mehr bemühen, da sorgen schon die Zulassungsbestimmungen dafür dass man so gut wie keine Wahl hat.

    Wenn du Interesse an einer Werksbesichtigung hast, mußt du am Besten schon Freitag am Platz sein, am Samstag morgen schon in der Reihe stehen zur Anmeldung. Voranmeldung ist für uns nicht möglich. Und lt. Rotax (schriftlich) auf für keinen Anderen. Der Einkäufer und Entwicklungschef, der erst am Sonntag anreist weil er so beschäftigt ist, wird ebenso abgewiesen weil ausgebucht wie du und ich. Glaubst du das? Ich habe es anders erlebt.

    Übrigens hatte ich die Tage mit Rotax-Franz eine sehr positive Erfahrung: Angerufen, Problem geschildert, sofort ein Vorschlag für eine Reparaturmöglichkeit bekommen (ich dachte ich brauche das ganze Teil neu), hingefahren, sofort für kleines Geld repariert. Wirklich toll. Das ist für die Firma Rotax-Franz zwar positiv aber die Leistung haben die Mitarbeiter gebracht. Von der Telefonberatung bis zum Service. Das waren Menschen die bei Rotax-Franz arbeiten. Eine Firma ist erfolgreicher mit guten Mitarbeitern. Wenn man eine Monopolstellung hat braucht man darauf nicht so sehr achten aber es hilft ungemein wenn man auf eine gute Reputation wert legt und auch wenn es dem Firmeneigner egal wäre dann hilft es trotzdem den Profit zu steigern weil es zu weniger Reklamationen oder Streitigkeiten führt.

  • Maraio hatte im Thread von 2021 geschrieben:

    Bereits am Fr abend waren alle Plätze für die Betriebsführung vergeben. Überraschung! Auch, das man sich dafür überhaupt nochmal registrieren mußte.  Alle die erst am Sa angereist waren hatten natürlich auch super enttäuschte Gesichter, und ′Warteliste′ konnte man vergessen: ein Platz war frei, aber 15 Leute wollten mit.
    Covid war das offizielle Argument für die Reduzierung. Inoffiziell und mit spitzen Ohren konnte man aber aufschnappen:  mehr Leute kriegen wir ja garnicht durch.... in Zukunft ("wenn wir weiter wachsen") wirds die Führung viell garnicht mehr geben....

    Falls tatsächlich Covid der Grund war, nur Gruppen von 30 und nicht 50 zuzulassen: warum hatte man dann nicht weitere Gruppen zeitversetzt geplant.  Hätte evtl noch einen Bus oder zumindest paar Leerfahrten gekostet, das stimmt. Ich hatte nur 450km Anreise, andere aber 2-3x soviel.   Man sollte die Leute nicht (erst)  vor Ort enttäuschen.

    M.
  • Was ist denn so mega interessant und wichtig, durch eine Werkshalle zu gehen, die ausschaut wie alle anderen Werkshallen auch?


    Chris

  • Was ist denn so mega interessant und wichtig,

    Die Werksführung - factory tour ist schon ein wenig interessant - vielleicht nicht mega. Wichtig ist sie für uns als Fußvolk kaum weil wir zur Weiterentwicklung (und zu dem proprietären Ersetzen von gängigen Industrieteilen) der Flugmotoren nicht gehört werden. Da muss schon grosser Schaden bei den Endverbrauchern (wir) angerichtet worden sein bis reagiert wird. Wirklich Interessantes wird man bei der factory Tour nicht erfahren weil sowas zu den Betriebsgeheimnissen gehört. So eine Werksführung dient zum Einen der Selbstdarstellung und zum Anderen zur Wertschätzung der Kunden. Leider sind wir nicht die Zielgruppe (Kunden aus der Sicht von Rotax). Vielleicht fällt doch noch ein Krümel unter den Tisch und der Eine oder Andere von uns darf mit.

    Im Internet habe ich einen amerikanischen Film einer Werksführung bei Rotax gesehen. AVweb hat ihn gedreht bzw. zusammengestellt ( https://www.youtube.com/watch?v=1Vx4cYj6nsQ ). Sehr interessant. Könnte die factory Tour einwenig ersetzen. Vielleicht könnte Rotax wenigstens als give away eine Image DVD verteilen. Dann geht man nicht mit ganz leeren Händen von Dannen.

    Ich habe schon viele Werksführung in einigen Ländern gesehen, trotzdem finde ich eine Werksführung immer noch interessant. Ich habe einen Blick für Details entwickelt. Wer nur wenige Werksführung erlebt hat für den ist es einfach nur beeindruckend - auch gut.

    Was bleibt denn überhaupt noch wenn die factory Tour unwichtig ist?


Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
83.2 %
Nein
16.8 %
Stimmen: 197 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 51 Besucher online.

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: Pocket FMS