23. Deutsche Meisterschaft im Ultraleichtfliegen vom 17. 5. bis 20. 5. 2012 in Mühldorf/Inn

Forum - Termine & Events
  • Hallo UL- Piloten,

    ich möchte euch auf die deutschen Meisterschaften im UL Fliegen aufmerksam machen. 2010 sind die Meisterschaften in Ballenstedt ziemlich ins sprichtwörtliche Wasser gefallen, 2011 in Borkenberge konnten wir bei besten Bedingungen eine erfolgreiche Meisterschaft durchführen. 16 Mannschaften zeigten was sie "drauf" haben und erstmalig waren auch Tragschrauber dabei. Jede(r) UL Pilotin/Pilot kann mitmachen, jedoch sollten mindestens 40 Stunden Flugerfahrung nachgewiesen werden können. Im Wettbewerb sind neben z.B. Ziellandungen mit abgestelltem Motor im wesentlichen navigatorische Aufgaben zu fliegen, welche u.a. auch die Identifikation von Fotos beinhalten.

    Die Ausschreibung findet ihr hier:

    http://www.daec.de/ul/downfiles/2011/DM2012_Ausschreibung-1-1.pdf

    Ich würde mich freuen einige von euch in Mühldorf bei der DM zu treffen.

    Mit freundlichen Fliegergrüßen,

    Michael Kania

    Sportreferent der Ultraleichtkommision des DAeC NRW

  • Hallo Michael Kania,
    in Abwägung einer Teilnahme sind mir die Punkte a)Wirtschaftlichkeit bezogen auf die Geschwindigkeit
    und b)Wirtschaftlichkeit bezogen auf die Flugdauer in den Wertungen des Wettbewerbes nicht ganz klar.
    Hängt es vom Typ des UL's ab (und nicht des eigenen Könnens) wer in der dieser Klasse gewinnt? Oder hätte
    z.B. eine C22 noch eine Chance gegen den Sinus anzutreten (um mal Extrembeispiele zu nennen)?
    Danke
    jetflieger

  • Hallo jetflieger


    a)Wirtschaftlichkeit bezogen auf die Geschwindigkeit
    b)Wirtschaftlichkeit bezogen auf die Flugdauer


    In der Tat sind dies Wettbewerbsteile die nur unter gleichen Bedingungen (Geräten) geflogen werden können und entfallen in der Regel bei den 3-Achs Meisterschaften. In der Ausschreibung sind sie deshalb auch unter als "können kombiniert" werden enthalten.


    Vor 2 Wochen hatte ich ein paar Motorschirmflieger im NRW Leistungszentrum-Ultraleichtflug (EDLB, Borkenberge) zu Gast, welche die ersten Trainings geflogen sind. Die hatten z.B. eine abgemessene Treibstoffmenge in besonderen Behältern am Motor angebracht und mit gleichen Motoren damit natürlich auch eine Vergleichsmöglichkeit.


    Natürlich kann eine C22 einen Sinus im Wettbewerb schlagen! 2010 habe ich mit einer C42, 2011 mit einer Breezer teilgenommen. Die C42 ist z.B. im Vorteil wegen der besseren Sicht nach unten bei Navigationsflügen. Der Breezer hat mir besser gefallen bei den Ziellandungen, er gleitet einfach besser.


    Michael

  • Hallo Micha,


    das du hier für die UL-DM wirbst find ich super.


    Wir sehn uns in Mühldorf und setzen "die Fete von Borkenberge" fort.....


    Ich hoffe das viele "neue" mitmachen, es ist einfach nur spass am fliegen. Ich war in Borkenberge das erste mal dabei und tu`s wieder. :-)


     


    Grüße Thomas


Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Sendet Ihr ADS-B und/oder FLARM?

Ja
83.2 %
Nein
16.8 %
Stimmen: 173 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 48 Besucher online.

Anzeige: ULPower Aero Engines Anzeige: Pocket FMS