Flugplatz Burg Feuerstein (EDQE)

Hier findest Du alle Informationen zum Flugplatz Burg Feuerstein (EDQE).

Informationen für Piloten zum Flugplatz Burg Feuerstein

Hier findest Du alle relevanten Informationen, die Du als Pilot benötigst, um Burg Feuerstein anzufliegen.

Flugplatz: Burg Feuerstein ICAO-Code: EDQE
Frequenz Turm: 130,775 Mhz GAFOR Gebiet: 56
Frequenz Ground: 130,775 Mhz Mogas: ja
Platzrunde: N 2400 ft Landegebühr: -
Platzhöhe: - Sunrise: 04:10 Uhr UTC
Pisten: 08/26 - 863 m x 15 m, ASPH Sunset: 18:18 Uhr UTC

Flugwetter am Flugplatz Burg Feuerstein

Die METAR Information stammen aus EDDN (32.92 km entfernt).

METAR Code:
2021/04/19 06:50
EDDN 190650Z 10003KT 070V150 7000 -RA FEW004 SCT018 BKN031 07/06 Q1018 NOSIG

Temperatur: 5,2 °C Niederschlag: - Wind: 1,7 kt (max.: 1,6 kt in Böen)
Temperatur (min.): 4,4 °C Luftdruck: 1018 hPa Windrichtung: 333 °
Temperatur (max.): 6,1 °C Luftfeuchtigkeit: 93 % Bewölkung: 4/8

Flugschulen am Flugplatz Burg Feuerstein

Am Flugplatz Burg Feuerstein gibt es eine Flugschule.

Benachbarte Flugplätze und Flugschulen

Es gibt 22 weitere Flugplätze in einem Umkreis von 50 km um den Flugplatz Burg Feuerstein.

Flugplatz Hetzleser Berg EDQX 16.98 km
Flugplatz Bamberg EDQA 20.99 km
Flugplatz Lauf-Lillinghof EDQI 23.65 km
Flugplatz Burgebrach UL Platz 25.91 km
Flugplatz Herzogenaurach EDQH 29.90 km
Flugplatz Pegnitz EDQZ 31.83 km
Flugplatz Pegnitz-Zipser Berg EDQZ 31.89 km
Flugplatz Nürnberg EDDN 32.92 km
Flugplatz Ebern-Sendelbach EDQR 35.20 km
Flugplatz Hersbruck UL Platz 38.87 km
Flugplatz Lichtenfels EDQL 39.87 km
Flugplatz Fürth Seckendorf UL Platz 39.93 km
Flugplatz Bayreuth EDQD 41.95 km
Flugplatz Kulmbach EDQK 44.48 km
Flugplatz Neustadt/Aisch EDQN 46.02 km
Flugplatz Rosenthal-Field-Plössen EDQP 47.61 km
Flugplatz Vilseck AAF ETOI 48.72 km
Flugplatz Coburg-Steinrücken EDQY 49.48 km
Flugplatz Altdorf-Hagenhausen UL Platz 49.75 km
Flugplatz Hassfurt-Schweinfurt EDQT 49.87 km
Flugplatz Fichtelbrunn UL Platz 49.92 km
Flugplatz Fichtelbrunn UL Platz 49.98 km

Kommentare zum Flugplatz Burg Feuerstein

Zum Flugplatz Burg Feuerstein wurden 2 Kommentare geschrieben. Wenn Du möchtest, kannst Du auch einen Kommentar hinterlassen oder den Flugplatz bewerten. Dazu musst Du Dich zunächst anmelden oder kostenlos registrieren.

  • Der Flugplatz Burg Feuerstein ist meine Homebase. Ich bin dem professionellen Service sehr zufrieden. Der Anflug nach Osten (Piste 08) erfordert bei starkem Ostwind etwas Aufmerksamkeit, da das Gelände vor der Schwelle stark abfällt. Man solle deshalb bei starkem Ostwind nicht den Ehrgeiz haben auf den Zahlen zu landen und auch etwas höher als sonst anfliegen. Die Piste ist ja mit einem Kilometer lang genug. Der Platz ist auch ein guter Ausgangspunkt für einen Rundflug über die fränkische Schweiz.

  • Der idyllisch gelegene Platz liegt auf einem Hochplateau, d.h. man fliegt - vom Westen her kommend - gegen eine Kante (Abwinde!). Da gibt es nur Eines: einen steilen und etwas schnelleren Anflug, eine Flugzeug-trägerlandung eben. Die Bahn selbst ist gepflegt, mit einer Bodenwelle, die aber nicht stört und damit nicht beachtet werden muß. Der Turm ist stets von Profis besetzt, die weit über die Grenzen der reinen Information hinausgehen, fast wie auf einem kontrollierten Platz. So meldet man sich abfflugbereit, und man startet dann nicht nach eigenem Ermessen, sondern die Piste wird vom Türmer frei gegeben. Ungewohnt, aber nicht unangenehm. Avgas und Superbenzin sind absolut kein Problem, für Reparaturen kann eine gut ausge-stattete Werkstatt (mit Prüfer Klasse 5) erste Hilfe leisten. Das Restaurant bietet eine die ganze Woche über (Ausflugsokal) gute fränkische Küche in einer gemütlichen Stube oder im Freien unter alten Bäumen. Der Ausblick in das Tal ist bezaubernd, Natur pur. Der Platz ist bestens geeignet für einen Sonntagnachmittag mit Zwetschgenkuchen und Kaffee, um dann einen kleinen Rundflug durch die Fränkische Schweiz mit ihren Burgen, Schlössern und Kirchen anzutreten. Verkehrsanbindungen sind nicht vorhanden, aber auch nicht nötig, da man eh nur von Dörfchen umgeben ist. Als ULer fühlt man sich durchaus willkommen. Die ansässige Flugschule besitzt neben zahlreichen Seglern und Einmots selbst zwei C 42 , mit denen sie sogar den Schleppbetrieb unterstützt. Alles in allem einen Besuch wert.

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Seid Ihr aufgrund von Corona im Jahr 2020 mehr oder weniger geflogen als im Jahr zuvor?

weniger
53.6 %
gleich viel
29 %
mehr
17.5 %
Stimmen: 183 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 34 Besucher online, davon 2 Mitglieder und 32 Gäste.


Mitglieder online:
Tom971  Excalibur93 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS