Bild: kein Titel

Hochgeladen von Postbote | 5 Kommentare
  • Wie niedlich!

    Hat der Kleine sich an seine Mama gekuschelt?

    Oder ist das ein Fall von Kannibalismus, der Gelbe muss sein Triebwerk für den Grünen hergeben.

    Kann aber auch Schw... ähhhhh Propellervergleich sein, Wer hat den Längeren?

  • Ich glaube, das wird ein Mistelgespann. Der gelbe Flieger wird als Kommandomaschine an den Waffenträger über ihm gehängt und wird die Trall, vollgepumpt mit Sprengstoff, in ein weit entferntes Feindesziel steuern um dort Tod und Vernichtung zu verursachen. Die letzten Kilometer wird nur der Rotax das Gespann vorwärts bewegen, weil der Rotax so leise ist. Die Trall wurde ausgewählt weil es keine Ersatzteile mehr gibt und nicht mal mehr die Verteidigungsministerin damit fliegen will. Löst sich der Postbote dann kurz vor dem Einschlag, um nach Hause zu fliegen, kann er unerkannt entkommen, weil man ihn für einen Kanarienvogel hält. Ja, soweit meine fachmännische Einschätzung.

  • hier foto von der flugerprobung ... wurde dann verworfen weil das gespann  bei den hohen geschwindigkieten ins flattern gekommen ist... die nehmen jetzt kommandomaschinen mit ezfw :-)


  • Das Ganze war streng geheim bis heute , aber da DAL4  das ganze Projekt hier bis auf`s I-Tüpfelchen genau beschrieben hat ,und weil urbansoldier sogar trotz perfekter Abschirmung Erlkönig-Fotos  von den
    Testflügen machen konnte , haben wir heute beschlossen , das Projekt " Wellensittich " ersatzlos zu streichen .


     OBERSTE  GEHEIMHALTUNGS-ABTEILUNG DES MINISTERIUMS FÜR INNERE ARMUT ,
     Dr.h.c.  Stephan Helmut Kohl                                                                                                   :)   :)

  • Ist ja interessant, was da alles für Informationen drin stecken: 1. Deutschland plant tatsächlich Auslandseinsätze, wie Gauck schon in München andeutete. 2. seboel ist IM der Bundeswehr und wollte mit seinem Gefühlsgedusel (Mutter und Kind) davon ablenken, dass da was im Busch ist. 3. Der Postbote ist ein zweiter Edward Snowden, der rücksichtslos Geheimnisverrat begeht um sich wichtig zu machen. JiMa hätte ihn fast geoutet, aber hier zeigt er sein wahres Gesicht. 4. urbansoldier, typisch Pioneer300-Flieger, muss natürlich alles militärische fotografieren und an die UL-Forums-Bildstelle weiterleiten. 5. Holzauge/Beobachter58, von der Ob.Geh.Abt.d.M.f.IA. lebt Transparenz: Er gibt ehrlich zu, dass die gesamte Luftwaffe ein Sauhaufen ist. Das "hc" steht für "heilloses chaos". 6. Diese Erkenntnisse stützen die Meinung von DM zu Europa...

Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

Werdet Ihr Euer UL im Zuge der 600 kg MTOW auflasten lassen?

Ja, bei Kosten bis max. 5.000 Euro
53.1 %
Nein
22.4 %
Ja, unabhängig von den Kosten
10.2 %
Ja, bei Kosten bis max. 7.500 Euro
8.2 %
Ja, bei Kosten bis max. 10.000 Euro
6.1 %
Stimmen: 49 | Diskussion
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 33 Besucher online, davon 3 Mitglieder und 30 Gäste.


Mitglieder online:
maxmobil  Maraio  flightcare89 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS