Wo ist die Ikarus C 42 CS geblieben?

Forum - Technik & Flugzeuge
  • Auf der Homepage von Comco kann ich kein Angebot für die C 42 CS mehr finden. Hat jemand Informationen, warum dies so ist.

    Würde mich interessieren ob das "Flaggschiff" zurückgezogen wurde und wenn ja: Warum?

    Bernhard

  • Moin Bernhard,

    ich kann dich beruhigen. Die Seite wird nur überarbeitet. 

    Wird ganz normal weitergebaut.

    Viele Grüße 

  • Danke für die schnelle Info. Ich finde die Entwicklung nämlich interessant - mit welchen geringen Änderungen deutlich mehr Performance möglich sein soll. Man kann ja denken über die C 42 was man will - sie ist unkompliziert. Und wenn es dann ein bisschen zügiger gehr wäre das schon klasse.

    Nochmals vielen Dank! Bernhard

  • Abwarten, das C Modell sollte ja auch deutlich schneller gegenüber B  sein. Merkt man nur nicht so.  Die vielen  Streben am Flügel bleiben dennoch, auch beim CS Modell.  Und so richtig aerodynamisch ist das Flügelprofil nach meiner   Meinung  ja auch nicht.  Mal gespannt wenn mal der Erste  mit einer CS  ein Video reinstellt im Horizontalflug in 3000 ft und der Fahrtmesser ist bei 200 Km/h  :) .  

  • BravoEcho schrieb:
    Man kann ja denken über die C 42 was man will - sie ist unkompliziert.
    Guter Witz.

    Wenn jemand auf einem "normalen Flugzeug" gelernt hat und dann in einer c42 sitzt mit dieser komischen Anordnung von Gasgriff und Steuerknüppel ist das nicht mehr unkompliziert. Andersrum genauso.

    Die C42 ist halt sehr speziell.

  • @cbk

    Was ist für dich eine normale Anordnung? Steuerknüppel in der Mitte? Wenn ja, dann sind für dich alle Airbuse keine normale Flugzeuge.

  • @waldopepper:

    Normal heißt für mich mindestens: Gas- und Klappenhebel in einer Hand bzw. auf einer Seite. Steuerknüppel bzw. -horn auf der anderen Seite. Ist bei der c42 nicht erfüllt, da ist der Steuerknüppel und der Klappenhebel auf einer Seite.

    Optimal wäre: Steuerknüppel / -horn in der linken Hand und Gas- sowie Klappenhebel in der rechten Hand, wenn man auf dem linken Sitz platznimmt.. Dann paßts auch wieder mit der Cessna und dem Airbus. ;-)

    Und ja, als ich auf der Suche nach einem UL war, war meine erste Regel: Alles außer eine c42!

    Derweil flieg ich Steuerknüppel linke Hand (wie auch gelernt) und Gas sowie Klappen rechts.

  • Wie sagt Serdar Somuncu so schön - "Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung"...

  • @CBK

    bist Du überhaupt schon mal C42 geflogen? Die Klappen kann man super mit der linken Hand bedienen und der Steuerknüppel in der Mitte hat auch einen großen Vorteil beim Ein- und Aussteigen.  

    Bertus

  • @cbk

    Ja ne is klar-wenn man das EINMAL so gelernt hat, dann ist alles andere Teufelszeug. Manchmal denk ich, das hier einige so flexibel sind wie ein T-Träger. Da der Mensch lernfähig ist, sollte sowohl das eine wie auch das andere gehen. 

    Viele Grüße Bernd



Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

In welcher Höhe sollte das max. Leergewicht begrenzt werden, wenn ULs 600 kg MTOW hätten?

max. 350,0 kg
49.5 %
keine Begrenzung
14.6 %
max. 375,0 kg
12.2 %
max. 325,0 kg
10.2 %
max. 400,0 kg
8.5 %
max. 300,0 kg
3.1 %
max. 275,0 kg
1.9 %
Stimmen: 588 | Diskussion (46)
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 17 Besucher online.

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS