120 kg Dreiachsklasse

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • @Triple-Delta

    Die Spannweite des V3 (Rebell) wurde von Roman Weller im Vergleich zum V1 (Uli NG) um einen vollen Meter verkürzt. ;-)

    Das spürt man durch deutlich (!)  gesteigerte Wendigkeit - die sich freilich erst mit beherztem Einsatz des Seitenruders voll erschließt ;-). Das Ding geht wirklich gut "ums Eck".

    P.S.: Habe meine Meldung um ein weiteres Video-Link ergänzt:

    https://vimeo.com/146902043

    Grüße, Mike

    www.ultraleicht120.de

  • Moin,

    der Klang des Motors ist der absolute Hammer und passt richtig gut zum Flieger.

    Stefan

  • Verner Dreizylinder Stern - habe noch ein Video vom Anlassvorgang zugefügt:

    Anlassen

    Gruß, Mike

    www.ultraleicht120.de


  • Evolution des "Rebell" von Roman Weller:

    Wenn man den Prototyp des Gerätes, die Baunummer 1, neben den Prototypen mit Verner Sternmotor stellt, der die Baunummer 4 trägt, möchte man fast von einem neuen Modell sprechen, so groß ist der optische Unterschied.

    Die beiden Maschinen sind Hangar-Nachbarn und ihre Besitzer hatten an schönen Dezembertagen erstmals die Freude, im Verband zu fliegen. 

    Der V3 Motor-Prototyp befindet sich in einer Erprobungsphase in Kundenhand. Die Ergebnisse werden in die Serienversion dieses klassischen Antriebs einfließen.

    Beste Grüße,

    Mike

    http://ultraleicht120.de

  • Die SD-1 ist das erste geschlossene reine  Motorflugzeug in der 120 kg - Klasse. Mit dem neuen, von Spacek modifizierten B+S mit 810 ccm ist die SD-1 noch attraktiver geworden - für LL-  wie für UL-Piloten:

    https://ultraleicht120.de/2016/04/27/sd-1-minisport-ein-neuer-star-in-der-klasse-der-ll-dreiachser/

    www.ultraleicht120.de

    Grüße, Mike



  • Nur, um Unklarheiten zu vermeiden. Die Anpassungen am 810ccm B&S sind nicht auf der Leistungsseite geschehen. Hier ist alles Serie. 

    Beste Grüße, Olli

  • Lustfliegen mit 120 kg

    https://vimeo.com/170322796

    Grüße, Mike

  • Immer schön wenn die kleinen Rebellen bei uns am Platz ihre Runden drehen!

    Die mit dem Sternmotor hört sich besonders toll an! :-)

    Gruß Olaf 



  • Vom Münsterland auf die Nordsee-Inseln!

    Wer glaubt, dass die kleinen 120er nur dazu taugen, um abends eine Runde um den Platz zu fliegen, der sollte unbedingt deon schönes Video anschauen:

    https://ultraleicht120.de/2016/08/23/rebell-ueber-den-nordsee-inseln/

    Klar, das Wetter sollte schon stimmen. Aber dann sind auch mit den kleinsten Fliegern großartige Flüge machbar.

    Grüße,

    Mike

    http://www.ultraleicht120.de

  • In eigener Sache: Die D-MIKM steht zum Verkauf

    Der erste Weller "Rebell" auf dem Gebrauchtmarkt

    Gleich eine Klarstellung: Ich fliege weiterhin mit Begeisterung "Rebell" - zusammen mit meinem Fliegerfreund und Hallennachbar auf dessen Rebell mit Sternmotor. Statt des zweiten Rebell teilen wir uns nun zusätzlich einen geschlossenen 120 kg - Flieger Flieger - vor allem für die Winterzeit.

    Verkaufs-Exposé mit allen wichtigen Informationen unter

    ultraleicht120.de



Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

In welcher Höhe sollte das max. Leergewicht begrenzt werden, wenn ULs 600 kg MTOW hätten?

max. 350,0 kg
49.5 %
keine Begrenzung
14.7 %
max. 375,0 kg
12.2 %
max. 325,0 kg
10.2 %
max. 400,0 kg
8.5 %
max. 300,0 kg
3.1 %
max. 275,0 kg
1.9 %
Stimmen: 590 | Diskussion (46)
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 37 Besucher online, davon 6 Mitglieder und 31 Gäste.


Mitglieder online:
NRW-Aviator  Wiggl  mbr  Rüdiger  Guido  raller 

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS