120 kg Dreiachsklasse

Forum - Allgemeines & Aktuelles
  • @Triple-Delta

    Die Spannweite des V3 (Rebell) wurde von Roman Weller im Vergleich zum V1 (Uli NG) um einen vollen Meter verkürzt. ;-)

    Das spürt man durch deutlich (!)  gesteigerte Wendigkeit - die sich freilich erst mit beherztem Einsatz des Seitenruders voll erschließt ;-). Das Ding geht wirklich gut "ums Eck".

    P.S.: Habe meine Meldung um ein weiteres Video-Link ergänzt:

    https://vimeo.com/146902043

    Grüße, Mike

    www.ultraleicht120.de

  • Moin,

    der Klang des Motors ist der absolute Hammer und passt richtig gut zum Flieger.

    Stefan

  • Verner Dreizylinder Stern - habe noch ein Video vom Anlassvorgang zugefügt:

    Anlassen

    Gruß, Mike

    www.ultraleicht120.de


  • Evolution des "Rebell" von Roman Weller:

    Wenn man den Prototyp des Gerätes, die Baunummer 1, neben den Prototypen mit Verner Sternmotor stellt, der die Baunummer 4 trägt, möchte man fast von einem neuen Modell sprechen, so groß ist der optische Unterschied.

    Die beiden Maschinen sind Hangar-Nachbarn und ihre Besitzer hatten an schönen Dezembertagen erstmals die Freude, im Verband zu fliegen. 

    Der V3 Motor-Prototyp befindet sich in einer Erprobungsphase in Kundenhand. Die Ergebnisse werden in die Serienversion dieses klassischen Antriebs einfließen.

    Beste Grüße,

    Mike

    http://ultraleicht120.de

  • Die SD-1 ist das erste geschlossene reine  Motorflugzeug in der 120 kg - Klasse. Mit dem neuen, von Spacek modifizierten B+S mit 810 ccm ist die SD-1 noch attraktiver geworden - für LL-  wie für UL-Piloten:

    https://ultraleicht120.de/2016/04/27/sd-1-minisport-ein-neuer-star-in-der-klasse-der-ll-dreiachser/

    www.ultraleicht120.de

    Grüße, Mike



  • Nur, um Unklarheiten zu vermeiden. Die Anpassungen am 810ccm B&S sind nicht auf der Leistungsseite geschehen. Hier ist alles Serie. 

    Beste Grüße, Olli

  • Lustfliegen mit 120 kg

    https://vimeo.com/170322796

    Grüße, Mike

  • Immer schön wenn die kleinen Rebellen bei uns am Platz ihre Runden drehen!

    Die mit dem Sternmotor hört sich besonders toll an! :-)

    Gruß Olaf 



  • Vom Münsterland auf die Nordsee-Inseln!

    Wer glaubt, dass die kleinen 120er nur dazu taugen, um abends eine Runde um den Platz zu fliegen, der sollte unbedingt deon schönes Video anschauen:

    https://ultraleicht120.de/2016/08/23/rebell-ueber-den-nordsee-inseln/

    Klar, das Wetter sollte schon stimmen. Aber dann sind auch mit den kleinsten Fliegern großartige Flüge machbar.

    Grüße,

    Mike

    http://www.ultraleicht120.de



Jetzt anmelden

Passwort vergessen

Umfrage Archiv

In welcher Höhe sollte das max. Leergewicht begrenzt werden, wenn ULs 600 kg MTOW hätten?

max. 350,0 kg
49.9 %
keine Begrenzung
13.7 %
max. 375,0 kg
12.6 %
max. 325,0 kg
10.5 %
max. 400,0 kg
8.1 %
max. 300,0 kg
3.2 %
max. 275,0 kg
2 %
Stimmen: 555 | Diskussion (46)
Anzeige: Roland Aircraft
Statistik Alle Mitglieder

Aktuell sind 6 Besucher online.

Anzeige: VFR Sprechfunk Simulator


Anzeige: Pocket FMS